Trotz Minizinsen

Weltweit immer mehr Millionäre

+
Der Club der Dollar-Millionäre wächst rasanter als die Weltwirtschaft. Foto: Sergei Chirikov

Frankfurt/Main - Getrieben vom soliden Plus an den Aktienmärkten ist der Club der Dollar-Millionäre auch 2014 deutlich rasanter gewachsen als die Weltwirtschaft.

Trotz der Minizinsen etwa in den USA und Europa und des relativ bescheidenden globalen Wirtschaftswachstums von 2,6 Prozent haben 2014 weltweit fast eine Million Menschen zusätzlich die Marke von einer Million Dollar bei ihrem anlagefähigen Vermögen übersprungen, wie die Beratungsgesellschaft Capgemini und die Royal Bank of Canada am Mittwoch in ihrem Weltwohlstandsbericht mitteilten. Damit wuchs die Zahl der Reichen um 6,7 Prozent auf 14,6 Millionen, ihr Gesamtvermögen vermehrte sich um 7,2 Prozent auf 56,4 Billionen Dollar.

Deutschland lag mit 1,14 Million Wohlhabenden (Vorjahr: 1,13 Mio) weltweit auf Rang drei - nur in den USA und Japan haben mehr Menschen ein Anlagevermögen von mehr als einer Million Dollar.

dpa

Weltwirtschaftsbericht Weltbank Juni 2015

Kommentare

Meistgelesen

Verrückt: Aldi eröffnet Filiale der etwas anderen Art
Verrückt: Aldi eröffnet Filiale der etwas anderen Art
Diesel-Fahrverbote: Branche hält Umrüstung für kaum möglich
Diesel-Fahrverbote: Branche hält Umrüstung für kaum möglich
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur