Starker Februar für Deutschlands Einzelhändler

+
Die Deutschen sind nach wie vor in Kaulaune. Foto: Elisabeth Rahe

Wiesbaden (dpa) - Starker Februar für Deutschlands Einzelhändler: Die Umsätze lagen sowohl nominal (2,8 Prozent) als auch preisbereinigt (3,6 Prozent) über dem Vorjahresmonat.

Real wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamts die höchsten Erlöse in einem Februar seit dem Jahr 2000 verzeichnet. Schon zu Jahresbeginn hatte die Kauflust der Verbraucher den Unternehmen ein kräftiges Umsatzplus beschert.

In den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres setzte die Einzelhändler real 4,3 Prozent und nominal 3,3 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum. Von Januar auf Februar 2015 sanken die Erlöse leicht um 0,5 Prozent (real) beziehungsweise 0,2 Prozent (nominal).

Bundesamt zu Einzelhandel 02/2015

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Verdient gewonnen“: Ein Müsli ist die „Mogelpackung des Jahres“

„Verdient gewonnen“: Ein Müsli ist die „Mogelpackung des Jahres“

Aldi bricht ab heute ein großes Rabatt-Tabu

Aldi bricht ab heute ein großes Rabatt-Tabu

Wegen Preisabsprachen: Rügenwalder muss hohe Strafe zahlen

Wegen Preisabsprachen: Rügenwalder muss hohe Strafe zahlen

Kassen: Flüchtlinge entlasten Krankenversicherung

Kassen: Flüchtlinge entlasten Krankenversicherung

Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s

Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s

Kommentare