Konjunktur

Schweizer Franken so stark wie seit 2015 nicht mehr

Euro und Franken
+
Bündel von Banknoten in Franken und Euro liegen auf einem Tisch.

Der Schweizer Franken ist stark wie lange nicht mehr. Als Grund nennen Experten unter anderem die Energiekrise in Europa sowie die vergleichsweise niedrige Inflation in der Schweiz.

Zürich - Der Euro ist gegenüber dem Schweizer Franken - abgesehen von einem Chaostag 2015 - so schwach wie nie zuvor. Die europäische Währung sank im Handel auf 0,9617 Franken, ehe sie sich am Abend leicht erholte.

Nur am Tag, als die Schweizerische Nationalbank 2015 überraschend den Euromindestkurs von 1,20 Franken aufhob, fiel die Währung bei einem kurzen Ausschlag noch tiefer.

Zum Vergleich: Der Kurs lag bei der Euro-Bargeldeinführung am 1. Januar 2002 bei 1,48 Franken. Er stieg danach sogar auf mehr als 1,60 Franken.

Als Gründe für den starken Franken nannten Devisenhändler den russischen Krieg gegen die Ukraine, die niedrigeren Zinsen der Europäischen Zentralbank, die Energiekrise in Europa sowie die vergleichsweise niedrige Inflation in der Schweiz von 3,4 Prozent auf Jahressicht. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kürzere Öffnungszeiten: Wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe und Kaufland reagieren
Kürzere Öffnungszeiten: Wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe und Kaufland reagieren
Kürzere Öffnungszeiten: Wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe und Kaufland reagieren
Habecks Energiesparmaßnahmen: Diese Regeln gelten ab Oktober
Habecks Energiesparmaßnahmen: Diese Regeln gelten ab Oktober
Habecks Energiesparmaßnahmen: Diese Regeln gelten ab Oktober
Kläranlagen gehen Chemikalien zur Wasserreinigung aus
Kläranlagen gehen Chemikalien zur Wasserreinigung aus
Kläranlagen gehen Chemikalien zur Wasserreinigung aus
Grundsteuer für den Garten – Was Sie wissen sollten
Grundsteuer für den Garten – Was Sie wissen sollten
Grundsteuer für den Garten – Was Sie wissen sollten

Kommentare