Heute sechs Flüge von und nach Deutschland betroffen 

Ryanair veröffentlicht Liste gestrichener Flüge

Ryanair hat eine Liste aller gestrichenen Flüge der kommenden Wochen auf seiner Webseite veröffentlicht. Betroffene Passagiere würden zudem per Email über die Streichungen benachrichtigt, teilte das Unternehmen in der Nacht zum Dienstag mit.

Dublin - Wird ein Flug abgesagt, können Ryanair-Kunden demnach entweder eine Rückerstattung beantragen oder kostenlos auf einen anderen verfügbaren Flug umbuchen. Am Dienstag sind allein sechs Flüge von und nach Deutschland betroffen - auf den Strecken Nürnberg-Mailand, Köln-Mailand sowie Berlin-Dublin.

Ryanair hatte am Freitag angekündigt, bis Ende Oktober täglich bis zu 50 ihrer mehr als 2500 Flüge abzusagen. Dies wären insgesamt rund 2000 Verbindungen. Dies werde aber für weniger als zwei Prozent der Kunden Auswirkungen haben, hieß es. Mit der Maßnahme will das Unternehmen nach eigenen Angaben seine Pünktlichkeit verbessern. Zudem müssten Urlaubsansprüche der Crews berücksichtigt werden.

dpa

Hier finden Sie die Liste der gestrichenen Ryanair-Flüge

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Chaos nach Musk-Tweet: Soll Tesla von der Börse genommen werden?

Chaos nach Musk-Tweet: Soll Tesla von der Börse genommen werden?

Drogerie DM eröffnet größten Markt der Geschichte - im 1.400-Seelen-Ort

Drogerie DM eröffnet größten Markt der Geschichte - im 1.400-Seelen-Ort

Deutscher Export behauptet starke Stellung auf dem Weltmarkt

Deutscher Export behauptet starke Stellung auf dem Weltmarkt

Prognose: EEG-Umlage treibt Strompreis 2019 nicht nach oben

Prognose: EEG-Umlage treibt Strompreis 2019 nicht nach oben

Türkische Lira im freien Fall - Neuer Druck aus den USA

Türkische Lira im freien Fall - Neuer Druck aus den USA

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren