Kampf gegen hohe Inflation

Russische Notenbank überrascht mit starker Zinserhöhung

Russische Rubel
+
Der russische Rubel profitierte von der Entscheidung. Er legte zu Euro und US-Dollar deutlich zu.

Mit solch einem Schritt haben sogar die Analysten nicht gerechnet. Damit haben sogar die Experten nicht gerechnet. Der Leitzins werde auf 7,50 Prozent angehoben..

Moskau - Die russische Notenbank hat mit einer unerwartet starken Zinserhöhung auf die hohe Inflation im Land reagiert. Der Leitzins werde auf 7,50 Prozent angehoben von zuvor 6,75 Prozent, wie die Zentralbank in Moskau mitteilte.

Analysten hatten eine Zinserhöhung erwartet, waren aber im Schnitt nur von einem kleinen Zinsschritt auf 7,0 Prozent ausgegangen.

Außerdem hat die Notenbank die Märkte auf weitere Maßnahmen vorbereitet. Demnach sei auf der kommenden Zinssitzung eine erneute Zinserhöhung möglich, hieß es.

Die Zentralbank hat bereits die sechste Zinserhöhung in Folge vollzogen. Vor einem Jahr hatte der Leitzins in Russland bei 4,25 Prozent gelegen.

In Russland zeigte sich zuletzt wie in vielen anderen Ländern auch ein starker Anstieg der Inflation. Unter anderem sorgten weltweite Materialengpässe für Preisdruck. Im September war die russische Inflationsrate deutlich nach oben gesprungen, von 6,7 Prozent im Vormonat auf 7,4 Prozent.

Der russische Rubel profitierte von der Entscheidung. Er legte zu Euro und US-Dollar deutlich zu. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tesla verzichtet für Batteriefabrik auf Milliardenförderung
Tesla verzichtet für Batteriefabrik auf Milliardenförderung
Tesla verzichtet für Batteriefabrik auf Milliardenförderung
Scheidung auf Schwäbisch - Daimler spaltet sich auf
Scheidung auf Schwäbisch - Daimler spaltet sich auf
Scheidung auf Schwäbisch - Daimler spaltet sich auf
1300 Euro Corona-Bonus - Länderbeschäftigte mit dickem Zuschlag
1300 Euro Corona-Bonus - Länderbeschäftigte mit dickem Zuschlag
1300 Euro Corona-Bonus - Länderbeschäftigte mit dickem Zuschlag
Ampel macht Weg für Cannabis-Legalisierung frei: Welche Firmen von der Freigabe profitieren könnten
Ampel macht Weg für Cannabis-Legalisierung frei: Welche Firmen von der Freigabe profitieren könnten
Ampel macht Weg für Cannabis-Legalisierung frei: Welche Firmen von der Freigabe profitieren könnten

Kommentare