Playmobil-Chef Brandstätter gestorben

+
Der Playmobil-Chef Horst Brandstätter ist tot. Foto: Daniel Karmann

Zirndorf (dpa) - Der Playmobil-Chef Horst Brandstätter ist tot. Der 81-Jährige sei bereits am vergangenen Mittwoch nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

Das teilte eine Sprecherin der Firma Geobra-Brandstätter am Firmensitz Zirndorf bei Nürnberg mit. Brandstätter war Alleineigentümer des Unternehmens. Der Firma war im Jahr 1974 der Durchbruch mit den Plastikspielfiguren von Playmobil gelungen.

Der 81-Jährige hatte das Familien-Unternehmen bis zuletzt zusammen mit zwei Geschäftsführern geleitet.

Kommentare

Meistgelesen

Verrückt: Aldi eröffnet Filiale der etwas anderen Art
Verrückt: Aldi eröffnet Filiale der etwas anderen Art
Diesel-Fahrverbote: Branche hält Umrüstung für kaum möglich
Diesel-Fahrverbote: Branche hält Umrüstung für kaum möglich
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur