Bei Hamburg

AKW Krümmel soll endgültig stillgelegt werden

+
Der Abbau dauert etwa 15 bis 20 Jahre. 

Kiel - Seit 2007 steht das Atomkraftwerk nahe Hamburg schon still. Jetzt will der Betreiber Vattenfall das AKW endgültig stilllegen und abbauen.

Der Energiekonzern Vattenfall will das derzeit nicht produzierende Atomkraftwerk Krümmel nahe Hamburg endgültig stilllegen und komplett abbauen. Ein entsprechender Antrag sei am Montag der Atomaufsicht Schleswig-Holstein übergeben worden, teilte Vattenfall am Dienstag mit. 

Es wird damit gerechnet, dass dies etwa 15 bis 20 Jahre dauern wird. Als nächstes muss das Unternehmen einen Sicherheitsbericht vorlegen, der den Rückbauprozess beschreibt. Krümmel steht wegen einer Pannenserie seit Mitte 2007 fast ununterbrochen still.

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neues Gesetz soll Ausbeutung von Paketboten verhindern

Neues Gesetz soll Ausbeutung von Paketboten verhindern

Zoll verzeichnet immer mehr Produkt-Piraterie

Zoll verzeichnet immer mehr Produkt-Piraterie

Banken-Pannen: Riesige Störungen lassen Kunden toben - eine Bank besonders betroffen

Banken-Pannen: Riesige Störungen lassen Kunden toben - eine Bank besonders betroffen

„Besorgniserregend“: So schlimm steht es um die Bahn - es fehlen Milliarden

„Besorgniserregend“: So schlimm steht es um die Bahn - es fehlen Milliarden

Neue Vorwürfe gegen VW: Abgasskandal weitet sich aus - weitere Autos womöglich manipuliert

Neue Vorwürfe gegen VW: Abgasskandal weitet sich aus - weitere Autos womöglich manipuliert

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren