Eurowings macht Air Berlin und Condor Konkurrenz

+
Eurowings soll laut der Fachzeitschrift "FWV" mit sehr attraktiven Preisen im Markt unterwegs sein. Foto: David Ebener

Frankfurt/Main (dpa) - Die neue Fernflug-Billigtochter der Lufthansa macht auf ihren ersten Strecken den Gesellschaften Air Berlin und Condor Konkurrenz.

Nach Informationen des Fachmagazins "FVW" sollen die beiden ersten Jets der Marke Eurowings von Köln aus vom Herbst an nach Dubai, Bangkok, Phuket (Thailand), Varadero (Kuba), Montego Bay (Jamaika) und La Romana (Dominikanische Republik) fliegen. Diese Ziele werden bislang vor allem von der deutschen Nummer zwei, Air Berlin, und der ehemaligen Lufthansa-Beteiligung Condor angeboten.

Eurowings soll laut "FWV" mit sehr attraktiven Preisen im Markt unterwegs sein. Die Eurowings-Mutter Lufthansa wollte den Bericht am Montag nicht kommentieren, sondern verwies auf ihre Pressekonferenz am Mittwoch auf der Berliner Tourismusmesse ITB.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Fernsehkonzern übernimmt Jochen Schweizer
Fernsehkonzern übernimmt Jochen Schweizer
Bosch baut Chipfabrik in Sachsen für eine Milliarde Euro
Bosch baut Chipfabrik in Sachsen für eine Milliarde Euro
Bahntickets bald günstiger? SPD-Experte fordert Aus für Mehrwertsteuer
Bahntickets bald günstiger? SPD-Experte fordert Aus für Mehrwertsteuer
Flugzeugbauer ringen um Kunden auf Luftfahrtmesse in Paris
Flugzeugbauer ringen um Kunden auf Luftfahrtmesse in Paris
Verbraucherschutz: Längere Garantie bei hochwertigen Produkten 
Verbraucherschutz: Längere Garantie bei hochwertigen Produkten