EU-Kommission äußert sich zu deutschen Exportüberschüssen

+
Container auf einem Terminal im Hamburger Hafen. Foto: Daniel Bockwoldt

Brüssel (dpa) - EU-Vizekommissionschef Valdis Dombrovskis und Währungskommissar Pierre Moscovici wollen sich in Brüssel zu wirtschaftlichen Ungleichgewichten in Europa äußern.

Deutschland ist seit längerem wegen seinen hohen Exportüberschüsse im Visier der Kommission. Die Bewertung der Behörde ist Teil der europäischen Haushalts- und Wirtschaftsaufsicht. Ziel ist vor allem, ein Auseinanderdriften der 19 Staaten des gemeinsamen Währungsgebiets zu verhindern.

EU-Kommission zu wirtschaftlichen Ungleichgewichten - Englisch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Immer Ärger mit dem Postboten? Beschwerden über die Post nehmen rasant zu
Immer Ärger mit dem Postboten? Beschwerden über die Post nehmen rasant zu
Discounter-Kette verschwindet komplett vom deutschen Markt
Discounter-Kette verschwindet komplett vom deutschen Markt
Wegen Preisabsprachen: Rügenwalder muss hohe Strafe zahlen
Wegen Preisabsprachen: Rügenwalder muss hohe Strafe zahlen
Riesen-Ärger um geplante neue Coca-Cola-Dosen
Riesen-Ärger um geplante neue Coca-Cola-Dosen