Büchele stellt erstmals Linde-Bilanz vor

+
Linde stellt unter anderem Gase für die Verwendung in der Industrie und der Medizin her. Foto: Stephan Jansen/Archiv

München (dpa) - Beim Industriegase-Konzern Linde stellt heute erstmals der neue Chef Wolfgang Büchele die Bilanz des Jahres vor. Büchele hatte die Leitung des DAX-Konzerns im vergangenen Jahr von dem langjährigen Vorstandschef Wolfgang Reitzle übernommen.

Der Wechsel kam zu einem schwierigen Zeitpunkt: Im dritten Quartal brach der Gewinn unter anderem wegen schlechter Geschäfte in Brasilien und Australien ein und Büchele musste die Prognose für das Gesamtjahr kappen.

Neben den Zahlen für 2014 wird bei der Bilanz-Vorstellung in München vor allem sein Ausblick auf das laufende Jahr mit Spannung erwartet. Linde stellt unter anderem Gase für die Verwendung in der Industrie und der Medizin her. Weltweit beschäftigt der Konzern mehr als 60.000 Mitarbeiter.

Börseninfo Linde Group

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

„Ungewolltes Schwarzfahren“: Darum warnen Verbraucherschützer vor einem Angebot der Bahn

„Ungewolltes Schwarzfahren“: Darum warnen Verbraucherschützer vor einem Angebot der Bahn

Spritpreise erreichen Drei-Jahres-Hoch: Das ist der Grund

Spritpreise erreichen Drei-Jahres-Hoch: Das ist der Grund

Drogerie DM eröffnet größten Markt der Geschichte - im 1.400-Seelen-Ort

Drogerie DM eröffnet größten Markt der Geschichte - im 1.400-Seelen-Ort

Chaos nach Musk-Tweet: Soll Tesla von der Börse genommen werden?

Chaos nach Musk-Tweet: Soll Tesla von der Börse genommen werden?

Drogeriemarkt dm nimmt umstrittenes Produkt neu ins Sortiment auf

Drogeriemarkt dm nimmt umstrittenes Produkt neu ins Sortiment auf

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren