Gut essen in Solingen und Umgebung.

Restaurant des Monats: koenig Brasserie

Immer sehr gut bedient in der Brasserie-Restaurant koenig. Foto: Christian Beier

Seit 1839 besteht das Haus „König“ und ist somit der wohl älteste noch bestehende Gastronomiebetrieb in Solingen-Wald. Ganz in dieser Tradition Bergischer Gastfreundschaft führen Martina und Stephan Herbertz das kleine und gemütliche Restaurant seit fünf Jahren. 

Sie bieten ihren Gästen eine klassische Gasthausküche, verbunden mit modernen und kreativen Gerichten. Ein Konzept, das sich bewährt hat: Die beiden Seiteneinsteiger haben aus der ehemaligen Eckkneipe einen kulinarischen Geheimtipp geschaffen, der zahlreiche Gäste auch aus den Nachbarstädten anzieht. Neben den Klassikern, wie „Original Wiener Schnitzel vom Kalb“ liegt das Augenmerk von Stephan Herbertz besonders auf modernen Kreationen, wie „Saltimbocca von der Maishähnchenbrust“ oder „Thunfischsteak in der Sesam-Pistazienkruste“. Neben dem klassischen à-la-carte-Geschäft steht den Gästen auch eine Kegelbahn (mit Tageslicht) sowie ein gemütliches Gesellschaftszimmer für Feierlichkeiten aller Art zur Verfügung.

Das Restaurant ist von Dienstag bis Sonntag ab 18 Uhr geöffnet, größere Gesellschaften können auch außerhalb der Öffnungszeiten bewirtet werden.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

            Wir stellen uns vor.
            Wir stellen uns vor.
Restaurant des Monats: „Haus am Lehn“
Restaurant des Monats: „Haus am Lehn“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren