+++ Eilmeldung +++

Corona in Deutschland - Über 100.000 Infizierte - RKI-Chef Wieler: Sterblichkeitsrate wird weiter steigen

Die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland stieg am Montag auf über 100.000. Eine Lockerung der Corona-Maßnahmen steht aktuell noch nicht in Aussicht. 
Corona in Deutschland - Über 100.000 Infizierte - RKI-Chef Wieler: Sterblichkeitsrate wird weiter steigen

Medienangebote

Das Unternehmen versendet Newsletter und E-Mail Werbung sowohl im eigenen Namen als auch für Dritte, in denen Produkte oder Dienstleistungen aus den Bereichen Telekommunikation (DSL, Handyverträge, Festnetzanschlüsse), Elektronik (Hifi-Geräte, Mobiltelefone, EDV Produkte), Software (Antivirenprogramme, Privatanwendersoftware), Versicherungen (Sterbegeldversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensversicherung, Risikoversicherung, Krankenversicherung, Sachversicherungen, Rechtsschutzversicherungen, KFZ-Versicherung, Zahnzusatzversicherung, Banken (Kredite, Tagesgeld, Girokonto, Festgeld, Geldanlage), Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel und Gesundheit (Hörgeräte), Kosmetik (Creme, Rasurartikel), Kultur (Eventankündigungen), Meinungsumfragen, Social Media (Dating, Flirt, Freundschaftsportale), E-Commerce (Onlineshops, Bekleidung, Tiernahrung, Kosmetik, Haushaltswaren), Reisen, Reiseanbieter und Reisevergleiche, Münzprodukte, Zeitschriften- und Zeitschriftenabonnements, Energie (Strom- und Gasverträge), Preisvergleiche, Gemeinnützige Organisationen, Automotive (Angebote, Probefahrten, Autovorstellungen), Online-Spieleplattformen, Astrologie (Zukunftsdeutung), Weinangebote, Optik und Sehhilfen, Immobilienbewertung, Produktproben.

Eine weitere Begrenzung des Gegenstands der Werbung ist nicht möglich, da das Unternehmen von Kundenaufträgen lebt und sich die Kunden und ihre Produkte ändern können.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona-Epidemie sorgt für Veränderungen bei Anzeigenblättern
Corona-Epidemie sorgt für Veränderungen bei Anzeigenblättern

Kommentare