Kommen Sie vorbei – lernen Sie uns kennen

Genießen und entspannen im Café Kersting

Ute und Randolf Puchwein bieten Kaffeehaus-Atmosphäre im Herzen der Stadt.

Ein herrliches Stück Torte, eine wunderbare Tasse frisch gebrühten Kaffees – im Café Kersting auf der Kölner Straße lässt es sich im wahrsten Sinne des Wortes prima aushalten. Das schätzen die Solinger bereits seit Mai 1924. In dritter Generation leiten Ute und Randolf Puchwein das zeitlose Konditorei-Café, das herrlichen Kaffeehaus- Charme versprüht. Im Herzen der Stadt, denn seit der Eröffnung des Hofgartens pulsiert das Leben rund um das Cafe Kersting.

Torten täglich frisch

Die Inhaber sind Konditorenmeister. Das spiegelt sich im Angebot wider. Zahlreiche Torten werden täglich frisch hergestellt – in Handarbeit. Das gleiche gilt für die Backwaren und das Gebäck. Zur Karnevalszeit bieten sich Fettgebackenes wie Berliner Ballen, Apfelballen, Rheinische Mutzen oder Mutzenmandeln an – Hauptsache süß! Das Konditorei-Café bietet aber viel mehr. Pfannekuchen, Reibekuchen oder Leberkäse mit Bratkatoffeln und Speck sowie frisch gebackene Waffeln erfreuen die zahlreichen Stammgäste ebenso. Die schätzen die heimelige Atmosphäre, halten gerne ein Schwätzchen, wissen um die persönliche Betreuung. Selbstverständlich auch auf der regensicheren Terrasse mit über 60 Plätzen, von der aus herrlich das bunte Treiben in der City beobachtet werden kann. Am besten mit einer leckeren Tasse Kaffee. Das sorgt für Entspannung pur. Garantiert!

Mehr zum Thema