Traditionshaus Idelberger verheißt 1000 Genüsse

Nicolai-Andreas Idelberger kennt die Auswahl bestens und berät Kunden sehr gerne. Foto: Christian Beier

Gin ist in, besonders in der jungen Szene. Darauf ist auch das Traditionshaus Idelberger an der Kirchstraße 5 eingestellt. Nicolai-Andreas Idelberger, der das „Haus der 1000 Genüsse“ bereits in vierter Generation führt, zeigt gerne die besondere Auswahl von fast 30 verschiedenen Sorten und erklärt: „Gin ist ein Wacholder-Schnaps. Seine besondere Note bekommt er durch Zusätze, beispielsweise wird der Siegfried-Gin mit Lindenblüten verfeinert, dem Saar-Gin wurde Riesling-Wein zugesetzt und der Christmas-Gin erhält seinen besonderen Geschmack unter anderem durch Koriander und Zimt.“ Nicolai-Andreas Idelberger freut sich, seinen Kunden eine breite Auswahl an Bieren, Weinen, Spirituosen, Whiskys sowie Feinkost- und Geschenkartikel anbieten zu können. 

„Gerne lassen sich die Kunden durch unser Angebot inspirieren und stellen etwa Geschenk-Körbe zusammen, die wir auf Wunsch auch nach Hause liefern“, erklärt er. „Als Anregung halten wir schöne Zusammenstellungen parat, beispielsweise ein guter Wein und Pasta aus Italien oder feine Schokolade mit einem Wein aus Spanien.“ Wichtig ist ihm, dass er für jeden Geldbeutel etwas im Angebot hat. Er hält unter anderem über 500 Weine vor, 120 Whisky-Sortenundauchdie Bierauswahl ist exotisch und vielfältig – mit Gebrautem aus Korea und Vietnam.

Mehr zum Thema