Carrée am Hofgarten

Quabeck bietet ausgesuchte Waren an

Zigarren Quabeck ist überdurchschnittlich gut sortiert. Foto: Christian Beier

Mit seiner Ehefrau Wilhelmine hat August Quabeck das Geschäft 1949 in einer Baracke auf dem Gelände der Hauptgeschäftsstelle der Stadt- Sparkasse gegründet. Später zog das Unternehmen an seinen heutigen Standort Kölner Straße 90. Wolf-Dieter Hindrichs, der Enkel des Gründers, übernahm die „Zigarren Quabeck KG“ 1964. 

„Nachdem meine Eltern früh gestorben sind, bin ich bei meinen Großeltern quasi im Geschäft groß geworden.“, erklärt er. Mittlerweile wird er tatkräftig von seiner Ehefrau und seinen Kindern unterstützt. Weiterhin beschäftigt die Firma noch sechs freundliche Mitarbeiter. Wolf-Dieter Hindrichs betont: „Unsere Kunden wissen unser Warenangebot zu schätzen, besonders dass wir überdurchschnittlich gut sortiert sind.“ 

Anregungen holt er sich regelmäßig auf den großen Messen und bei führenden Großlieferanten. Neben ausgesuchten Pfeifen werden Import- Zigarren aus dem Klimaschrank, Feuerzeuge, E-Zigaretten, Tabakwaren und ein großes Sortiment Zeitschriften angeboten. Natürlich fehlen in dem Unternehmen auch nicht eine Lottoannahmestelle sowie der Verkauf von Fahrkarten.


Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren