Laut "Spiegel"-Bericht

"heute show": Bald täglich neue Folgen online

+
Oliver Welkes "heute show"-Team - hier bei der Verleihung des Bambi - wird ab März 2015 täglich im Internet seinen Senf zu politischen Ereignissen geben.

Mainz - Die ZDF-Satiresendung "heute show" soll es im nächsten Jahr täglich geben: online. Die Komiker werden dann auf aktuelle politische Ereignisse reagieren.

Eigentlich zeigt das ZDF die "heute show" nur freitagabends. Im neuen Jahr soll sich das nach Spiegel-Informationen ändern: Die "heute show" wird demnach ab März 2015 jeden Tag eine neue Kurzfolge im Internet hochladen. Damit reagiere das ZDF auf das Nutzungsverhalten des Publikums.

Ziel sei es, die "heute show"-Charaktere wie den cholerischen Gernot Hassknecht auf tagesaktuelle politische Ereignisse reagieren zu lassen.

"heute show" ist online die erfolgreichste ZDF-Sendung

Die von Oliver Welke brillant moderierte "heute show" glänzt mit sehr guten Fernsehquoten und ist online in der Mediathek die erfolgreichste ZDF-Sendung, schreibt das Nachrichtenmagazin Der  Spiegel.

Es wird spannend werden, ob die Gags unter dem neuen Produktionsrhythmus leiden werden, oder nicht.  

sah

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Dschungelcamp 2018: Drei Veränderungen im Busch
Dschungelcamp 2018: Drei Veränderungen im Busch
Dschungelcamp 2018: Warum ist Tina York für die Dschungelprüfung gesperrt?
Dschungelcamp 2018: Warum ist Tina York für die Dschungelprüfung gesperrt?
Dschungelcamp 2018: Das passierte am ersten Tag
Dschungelcamp 2018: Das passierte am ersten Tag
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
Schweizer DSDS-Kandidat wirft Dieter Bohlen um - nur mit seinem Gesang 
Schweizer DSDS-Kandidat wirft Dieter Bohlen um - nur mit seinem Gesang