„Für mich ist eine Welt zusammengebrochen“

„Wer wird Millionär?“: „Falsche“ Kandidatin erhebt nach Fehler Vorwürfe

+
„Wer wird Millionär?“: Tina Graupner (l.) steht neben Günther Jauch - aber es war ein Fehler. 

Panne bei „Wer wird Millionär?“: Die falsche Kandidatin stürmt nach der Auswahlfrage nach vorne zu Günther Jauch. Nun erhebt sie Vorwürfe gegen den Moderator.

Update vom 22. Mai 2019: Ihren Auftritt bei „Wer wird Millionär“ am Montagabend wird eine Kandidatin wohl so schnell nicht vergessen.

Die RTL-Quizshow entwickelte sich für eine 38-Jährige zu einem echten Desaster. Fitnesstrainerin Tina Graupner blamierte sich vor den Augen von Millionen TV-Zuschauern. Es war zwar nur ein kleines Versehen, doch besonders unangenehm. Graupner dachte nämlich, sie hätte die Auswahlfragen am schnellsten beantwortet, sprang sofort auf und stellte sich neben den Moderator Günther Jauch.

Ein Fehler. Tina Graupner war die Falsche. An ihrer Stelle nahm später eine andere Kandidatin ihren Platz auf dem „Wer wird Millionär?“-Rate-Sessel vor Günther Jauch ein. Der 15. Gewinner bei „Wer wird Millionär“ kannte indes die Millionen-Frage schon, wie nordbuzz.de* berichtet. Seit beinahe 16 Jahren ist er ein leidenschaftlicher Fan der Quiz-Sendung und spielt sie in seinem Keller nach.

„Wer wird Millionär?“: Wie konnte sich die Kandidatin so blamieren?

Was für eine Enttäuschung für Tina Graupner. Gegenüber der Bild (Inhalte hinter Bezahlschranke) spricht die geschockte Kandidatin über diesen Vorfall. „Für mich ist eine Welt zusammengebrochen und ich konnte es in dem Moment nicht fassen“, sagte Graupner der Bild. Sie habe scheinbar in diesem Moment keinen Zweifel gehabt. Günther Jauch habe in ihre Richtung gestikuliert und sie angeschaut. „Das wurde leider rausgeschnitten“, so Graupner.

Kandidatin bitter enttäuscht von „Wer wird Millionär?“

Ein schwerer Vorwurf gegen Günther Jauch und die Macher von „Wer wird Millionär?“. Scheinbar hat Kandidatin Tina Graupner die ganzes Kandidaten-Sache wohl selbst vermasselt. Laut einem RTL-Sprecher sei in der RTL-Show aber alles korrekt abgelaufen, ist in der Bild zu lesen. Quizmaster Günther Jauch habe den richtigen Namen ausgerufen. In der Grafik sei ebenfalls die richtige Kandidatin genannt worden.

Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli und eben nicht Tina Graupner habe die Auswahlfragen richtig beantwortet.

Auch bei der TV-Übertragung des Relegationsspiels für die zweite Bundesliga kam es zu einer peinlichen TV-Panne und ienem dementsprechenden Shitstorm.

„Wer wird Millionär?“: Tina Graupner, Moderator Günther Jauch und Daria Patricia Tahmasehi Dezfouli.

Panne bei „Wer wird Millionär?“: Das gab es noch nie - und Günther Jauch merkt es gar nicht

Meldung vom 21. Mai 2019:

Köln - Das gab es auch noch nie bei der RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“. Nach der Auflösung einer Auswahlfrage jubelt eine Kandidatin und rennt sofort zu Moderator Günther Jauch. Die Frau bricht sogar in Tränen aus, kann es gar nicht glauben, es auf den Ratestuhl geschafft zu haben. Aber nur kurze Zeit später folgt die Ernüchterung.

Doch der Reihe nach! Günther Jauch stellte den sechs verbliebenen Kandidaten folgende Aufgabe: „Ordnen Sie den Fächern Geschichte, Biologie, Mathematik und Deutsch die Themen zu, die am ehesten dort behandelt werden! A: Satz des Thales, B: Schillers ‚Räuber‘, C: Wiener Kongress, D: „Fotosynthese“..

„Wer wird Millionär?“: Falsche Kandidatin jubelt nach Auswahlfrage

Nach der Auflösung (C, D, A, B) wurde eingeblendet, dass die Kandidatin Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli die Aufgabe am schnellsten (in 6,02 Sekunden) bewältigt habe. Doch es jubelte eine andere: Tina Graupner stand kreischend von ihrem Platz auf und stürmte auf Günther Jauch zu, obwohl sie 0,08 Sekunden langsamer war.

Das schüchterte die eigentliche Gewinnerin der Auswahlfrage sichtlich ein. Als sie von der Kamera eingefangen wurde, stand sie zwar zunächst auf, setzte sich dann aber mit einem kurzen Schulterzucken gleich wieder hin. Ihr Sitznachbar fragte: „Du warst doch eingeblendet?“ Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli antwortete: „Ich war eingeblendet, ja.“

Irrtum bei „Wer wird Millionär?“: Stimme aus dem Off klärt auf

Derweil brach Kandidatin Tina Graupner neben Showmaster Jauch in Tränen aus, sie konnte ihr Glück kaum fassen. Auf den beliebten Ratestuhl von „Wer wird Millionär?“ schaffte sie es am Ende dennoch nicht, der Irrtum wurde aufgeklärt. „Entschuldigt bitte! Die falsche Dame freut sich grade. Platz fünf hat gewonnen mit 6,02 Sekunden“, erklärte eine Mitarbeiterin der Sendung, die über die Lautsprecher im Studio zu hören war. Ein Raunen ging durch das Publikum.

Günther Jauch bei WWM: „Und Sie beschweren sich nicht mal, dass die Falsche aufsteht“

Auch Jauch bemerkte daraufhin den Fauxpas: „Ich hab so schnell rübergeblickt, weil Sie so außen saßen.“ Der 62-Jährige weiter: „Und Sie (Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli, Anm. d. Red.) beschweren sich nicht mal, dass die Falsche aufsteht.“

Daria Patricia Tahmasehi Dezfouli schaffte es bei „Wer wird Millionär?“ auf den Ratestuhl.

Bei der neunten Frage musste die „richtige“ Kandidatin, Daria Patricia, dann aber die Segel streichen. Sie ging mit 4000 Euro nach Hause, weil sie nicht an folgender Frage vorbei kam: „Wer hat - laut ‚Forbes‘ - kürzlich Mark Zuckerberg als jüngsten Selfmade-Milliardär aller Zeiten abgelöst? A: Kylie Jenner (richtige Antwort), B: Justin Bieber, C: Jennifer Lawrence, D: Neymar“

Günther Jauch blickte anschließend nochmal zu Kandidatin Tina Graupner und sagte: „Seien Sie froh, Sie wären hier eigentlich gar nicht mehr dran gekommen unter normalen Umständen.“ Bitter für die Dame: Auch bei der nächsten Auswahlfrage war sie erneut nicht die Schnellste.

Günther Jauch und „Wer wird Millionär“ gehören einfach zusammen. Doch wie lange noch? In einem Interview verrät der Moderator seine Pläne

Bei „Wer wird Millionär?“ geschieht oft Unvorhergesehenes: Erst vor kurzem erlaubte sich die Redaktion einen Scherz mit Jauch. Beim „Muttertagsspecial“ machte sich der Moderator über eine der Kandidatinnen lustig. Mit einer Kandidatin hatte Jauch dann sichtlich zu kämpfen. Ellen Marquardt hatte so gar keine Lust zu reden, für die Zuschauer ein absolutes Unding. Und auch der Moderator verlor die Fassung.

Eine junge Frau gerät bei der RTL-Show „Wer wird Millionär?“ schon bei einer sehr leichten Frage ins Straucheln. Günther Jauch lässt das nicht unkommentiert.

„Wer wird Millionär?“: Die Fragen von Daria Patricia zum Nachspielen!

sk

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Willst du...“? Heiratsantrag von Stefan Mross - Er stellt Florian Silbereisen bedeutsame Frage
„Willst du...“? Heiratsantrag von Stefan Mross - Er stellt Florian Silbereisen bedeutsame Frage
Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen
Dschungelcamp 2020: Kandidaten enthüllt - Danni Büchner und Bundesminister dabei
Dschungelcamp 2020: Kandidaten enthüllt - Danni Büchner und Bundesminister dabei

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren