Sie bedient in bekanntem Club

Münchner Barfrau mit Auftritt in RTL-Show - Vorher gibt‘s ein Foto

Giulie Hope Santana (21)
+
Giulie Hope Santana (21) macht die Männer verrückt.

Eine Barkeeperin aus einem bekannten Club in München will bei RTL groß rauskommen. Und zeigt sich als Starthilfe vorab schon mal sehr freizügig.

Update vom 1. März 2019: Giulie Hope Santana gibt Vollgas vor dem Start von „Temptation Island“ bei RTL. Nach dem Oben-ohne-Foto hat sie weitere heiße Bilder bei Instagram nachgelegt. Kostproben gefällig? Bitte sehr:

Münchner Studentin und Barfrau in RTL-Reihe - Sie zeigt sich wenig bekleidet 

Unser ursprünglicher Artikel:

München - Im bekannten Münchner „Crowns Club“ steht Giulie Hope Santana (21) als Barkeeperin hinterm Tresen, schenkt dort alles aus vom Longdrink bis zum stillen Wasser. Dass sie selbst kein stilles Wasser ist, präsentiert die Jura-Studentin jetzt bei RTL: Die hübsche Blondine nimmt an der neuen Reihe „Temptation Island“ teil, die am 6. März startet.

Temptation Island: Giulie aus München soll bei RTL die Treue der Männer testen

Unter der Sonne Thailands soll dort die Treue von Paaren unter Beweis gestellt werden. Diese leben in getrennten Villen, sind aber von heißen Singles umgeben, die sie umgarnen. Der Job von Giulie Hope Santana ist klar. „Meine Aufgabe ist es, die Treue der Männer zu testen“, sagt sie zur Bild. „Ich animiere zum Fremdgehen.“

Lesen Sie auch: „Hurra, hurra, der Pumuckl ist da“ - beliebter Kobold kehrt im TV und Stream zurück

Dass Giulie mit ihren Reizen nicht geizt, kann bereits bei Instagram bewundert werden. Dort zeigt sie sich auf dem Profil itsgiulie (68.000 Abonnenten) zwar schon seit jeher sehr sexy, gibt aber momentan Vollgas. Hier präsentierte sie sich unlängst oben ohne in der Wanne.

In der Vergangenheit durfte es auch mal durchsichtig sein. Oder sie postete Fotos, die ihren drallen Hintern in Szene setzen. Ob die Männer bei den RTL-Paaren solchen Anblicken widerstehen konnten? Möglicherweise wurden sie nicht nur von der thailändischen Sonne ins Schwitzen gebracht.

Die Dreharbeiten fanden bereits im Dezember statt. Und Giulie hat tatsächlich den einen oder anderen Korb bekommen. „Das kannte ich so gar nicht und hat schon etwas an meinem Ego gekratzt“, klagt sie. Und blickt auf die Zeit in Thailand zurück: „Das war eine feuchte und heiße Zeit. Aber mehr wegen der Temperaturen.“ Klingt nicht, als sei sie tatsächlich mit einem der Männer in die Kiste gehüpft.

Verkehr vor der Kamera gab es kürzlich bei einer anderen TV-Reihe, die trotzdem aus dem Programm geflogen ist

lsl.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lars Mittank seit 2014 vermisst: Ominöses Foto aus Düsseldorf machte Hoffnung - „Wir werden nicht aufgeben!“
Lars Mittank seit 2014 vermisst: Ominöses Foto aus Düsseldorf machte Hoffnung - „Wir werden nicht aufgeben!“
Promi Big Brother: Kandidaten aus NRW sind dabei - aber warum sind das Promis?
Promi Big Brother: Kandidaten aus NRW sind dabei - aber warum sind das Promis?
Sarah Connor („Vincent“): Tiefe Krise im Traumurlaub - krasse Sehnsucht lässt Sängerin verzweifeln
Sarah Connor („Vincent“): Tiefe Krise im Traumurlaub - krasse Sehnsucht lässt Sängerin verzweifeln
Kampf der Realitystars: Alle Infos zur Trash-Show auf RTL2
Kampf der Realitystars: Alle Infos zur Trash-Show auf RTL2

Kommentare