Hat Moderator Burnout?

Warum Reinhold Beckmann seine Moderation absagt

+
Moderator Reinhold Beckmann.

Berlin - Reinhold Beckmann hat der Dreh für eine Irak-Reportage mitgenommen. Seine Moderation hat er abgesagt. Hat der Moderator Burnout?

Eine Reportage im Irak macht Moderator Reinhold Beckmann (58) nach eigenen Angaben noch immer zu schaffen. „Die Erlebnisse haben mich im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Gleichgewicht gebracht“, sagte Beckmann der „Bild“-Zeitung vom Montag. Ein Sprecher Beckmanns fügte an, der Moderator sei mit einer Grippe aus dem Irak zurückgekehrt. Der TV-Mann habe deshalb seine „Sportschau“-Moderation am vergangenen Samstag absagen müssen.

„Wir haben 14 Tage im Nord-Irak gedreht und dort hautnah das unfassbare Leid der Menschen mitbekommen, die vor dem Terror fliehen. Familien, die in Ruinen hausen. Allein zurückgelassene Kinder, deren Eltern getötet wurden“, berichtete Beckmann. Seine Reportage ist am 23. Februar in der ARD zu sehen.

"Bild.de" berichtet, bei Beckmann sei ein akutes Erschöpfungssyndrom diagnostiziert worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Dschungelcamp 2018 - die Quoten bröckeln
Dschungelcamp 2018 - die Quoten bröckeln
Dschungelcamp 2018: Drei Veränderungen im Busch
Dschungelcamp 2018: Drei Veränderungen im Busch
Dschungelcamp 2018: Warum ist Tina York für die Dschungelprüfung gesperrt?
Dschungelcamp 2018: Warum ist Tina York für die Dschungelprüfung gesperrt?
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
Schweizer DSDS-Kandidat wirft Dieter Bohlen um - nur mit seinem Gesang 
Schweizer DSDS-Kandidat wirft Dieter Bohlen um - nur mit seinem Gesang