Fast jeder kennt ihn

„Das perfekte Dinner“: Stimme aus dem Off - so sieht der heimliche Star der Vox-Reihe aus

+
Das Gesicht zur Stimme: Daniel Werner leitet mit seinen Kommentaren durch die VOX-Sendung „Das perfekte Dinner“.

Fast jeder kennt seine Stimme und doch können nur ganz wenige der Stimme ein Gesicht zuordnen: Wer steckt hinter der Off-Stimme von „Das perfekte Dinner“ bei Vox?

München - Fast jeder kennt ihn: Den Mann, der den beiden VOX-Sendungen „Das perfekte Dinner“ und „Das perfekte Promi Dinner“ von Montag bis Freitag Tag ein Tag aus seine Stimme leiht und keinen Handgriff und Kochversuch unkommentiert lässt. Auf unterhaltsame, oftmals ironische, charmante und witzige Art leitet er durch die Sendung. Doch wer steckt eigentlich hinter der Stimme, die die Off-Kommentare zur Sendung einspricht?

Auch an diesem Abend wird sich das wohl der ein oder andere Zuschauer fragen: Wer ist die „Stimme aus dem Off“, wie ihn VOX in ihrem Internetauftritt selbst bezeichnet? Die Antwort lautet: Daniel Werner. 

„Das perfekte Dinner“: Daniel Werner seit 12 Jahren der heimliche Star

Seit zwölf Jahren ist er die Stimme hinter „Das perfekte Dinner“ und bringt viele Fans der Sendung täglich zum Einschalten. So richtig in der Öffentlichkeit steht der 61-Jährige aber nicht und will das auch gar nicht, wie er einst in einem Interview bemerkte. Er lebe gerne zurückgezogen und sei „ein durch und durch akustischer Mensch“, sagte er zum zehnjährigen Jubiläum der Sendung in einem Interview gegenüber GALA.

Werner hatte einige Semester Theaterwissenschaften in München studiert, bevor er eine Ausbildung an der westfälischen Schauspielschule in Bochum begann. Darauf folgten Engagements in Bochum, Düsseldorf, Baden-Baden und Krefeld. Doch nicht nur in Theaterstücken wirkte er mit, er soll auch mehrere selbst veröffentlicht haben. Er wirkte unter anderem in der ZDF-Serie „Jede Menge Leben“ und in der ARD-Serie „Lindenstraße“ mit. 

Beim WDR war er ebenfalls als Synchronsprecher tätig, die VOX-Sendung „Das perfekte Dinner“ muss es ihm aber besonders angetan haben. Langweilig werde es nie, sagte er gegenüber GALA zum Jubiläum. „Es ist eine wunderbare Aufgabe und immer wieder neu.“

„Das perfekte Dinner“: Ein Autoren-Team schreibt die Texte

Doch stammen die Kommentare eigentlich ursprünglich von Daniel Werner persönlich? Tatsächlich ist es so, dass ihm „hervorragende Autoren“, wie er sie selbst nannte, die Texte schreiben. So gut, dass er sich „nur in den seltensten Fällen etwas mundgerecht zurechtlegen muss.“ Eine Folge einzusprechen dauert, wie Daniel Werner in dem Interview mit GALA verlauten ließ, „etwa 45 Minuten bis eineinhalb Stunden.“

Auch in der kommenden Folge von „Das perfekte Dinner“, in der sogar ein Münchner schon mal einen Rekord aufstellte, wird der Kommentator die Zuschauer wieder auf seine unterhaltsame Art durch die Sendung führen. 

mbr

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest
„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest
„Das Supertalent“: Kandidatin schockt mit Ekel-Auftritt - „Müsste man anzeigen“
„Das Supertalent“: Kandidatin schockt mit Ekel-Auftritt - „Müsste man anzeigen“
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Mark Forster und Sido
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Mark Forster und Sido
„Bauer sucht Frau“-Star ist jetzt Model - Wow-Fotos vom Laufsteg
„Bauer sucht Frau“-Star ist jetzt Model - Wow-Fotos vom Laufsteg

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren