Nach Sieg von Conchita Wurst

Eurovision Song Contest 2015 in Wien

+

Wien - Der Eurovision Song Contest (ESC) soll 2015 in Wien ausgetragen werden. Das teilte der ausrichtende ORF am Mittwoch mit.

Nach dem Sieg der österreichischen Dragqueen Conchita Wurst beim diesjährigen ESC in Kopenhagen soll das Finale des musikalischen Großereignisses im kommenden Jahr am 23. Mai in der Stadthalle der österreichischen Hauptstadt über die Bühne gehen. Die beiden Halbfinals sind für den 19. und 21. Mai 2015 angesetzt. Zuletzt waren noch Innsbruck und Graz im Rennen um den ESC dabei. „Nach sorgfältiger Prüfung und genauer Abwägung aller relevanten Parameter ist unsere Wahl auf Wien gefallen“, sagte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Giulianas Geständnis am Lagerfeuer: „Hab noch nie mit einem Mann geschlafen“

Giulianas Geständnis am Lagerfeuer: „Hab noch nie mit einem Mann geschlafen“

Dschungelcamp 2018: Drei Veränderungen im Busch

Dschungelcamp 2018: Drei Veränderungen im Busch

Dschungelcamp 2018 - die Quoten bröckeln

Dschungelcamp 2018 - die Quoten bröckeln

Der Bachelor 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?

Der Bachelor 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?

Diese Panne gab es bei „Wer wird Millionär“ noch nie

Diese Panne gab es bei „Wer wird Millionär“ noch nie

Kommentare