Zehn Folgen pro Jahr

Beckmann bekommt neue Sendung in der ARD

+
Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Hamburg - Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Zehn Folgen pro Jahr seien unter dem Arbeitstitel „#Beckmann“ geplant, berichtete der „Spiegel“. Die 45-minütige Sendung zu einem von Beckmann ausgewählten Thema solle jeweils montags um 20.15 Uhr im „Ersten“ laufen. Ein NDR-Sprecher bestätigte am Sonntag den „Spiegel“-Bericht. Der NDR-Rundfunkrat müsse dem Projekt aber noch zustimmen, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Beckmann wird im Herbst seine Talkshow in der ARD nach 15 Jahren beenden.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Star Wars 8 startet am 14. Dezember: Danach weitere Weltraum-Saga geplant
Star Wars 8 startet am 14. Dezember: Danach weitere Weltraum-Saga geplant
Läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 nicht im Free-TV?
Läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 nicht im Free-TV?
Wann läuft „Der kleine Lord“an Weihnachten 2017? Die Sendetermine
Wann läuft „Der kleine Lord“an Weihnachten 2017? Die Sendetermine
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Bekannte Moderatorin offenbart dunkles Geheimnis bei „Maischberger“
Bekannte Moderatorin offenbart dunkles Geheimnis bei „Maischberger“