Bundesregierung plant neue Raumfahrtstrategie

Weltall

Bundesregierung plant neue Raumfahrtstrategie

Es geht unter anderem um Erdbeobachtung vor dem Hintergrund des Klimawandels. Das ist einer der Schwerpunkte des Plans, mit dem Deutschland für die Raumfahrt der Zukunft fit gemacht werden soll.
Bundesregierung plant neue Raumfahrtstrategie
Wie in Hollywood: NASA schießt Asteroiden-Mond ab – Ergebnisse „ziemlich unglaublich“
Wie in Hollywood: NASA schießt Asteroiden-Mond ab – Ergebnisse „ziemlich unglaublich“
Wie in Hollywood: NASA schießt Asteroiden-Mond ab – Ergebnisse „ziemlich unglaublich“
Sehen aus wie gefrorene Cupcakes: Unglaubliche Bilder von Jupiter-Stürmen veröffentlicht
Sehen aus wie gefrorene Cupcakes: Unglaubliche Bilder von Jupiter-Stürmen veröffentlicht

Premiere: Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid

Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall eine Abwehr möglich wäre.
Premiere: Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid

Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond

Für die europäische Raumfahrt ging in diesem Jahr schon einiges schief. Doch der Esa-Generaldirektor gibt sich optimistisch. Und hat den Mond im Blick.
Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond

Sterne im September – die Planeten sind am Nachthimmel wieder sichtbar

Der Sommer verabschiedet sich - die Herbststernbilder gehen auf: Sehen kann man dann unsere Nachbargalaxie Andromeda. Und im September zeigen sich helle Planeten: So auch der Jupiter.
Sterne im September – die Planeten sind am Nachthimmel wieder sichtbar

SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins Weltall: Lichterketten sind am Himmel zu sehen

SpaceX, das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, schießt immer wieder „Starlink“-Satelliten ins All. Wer aufmerksam zum Himmel schaut, kann die „Perlenkette“ sehen.
SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins Weltall: Lichterketten sind am Himmel zu sehen

Erste „James Webb“-Bilder vom Universum

Das lässt sich der US-Präsident nicht nehmen. Joe Biden höchstpersönlich ist dabei, als das erste Bild des Weltraumteleskops „James Webb“ gezeigt wird. Die wichtigsten Antworten zu der Aufnahme.
Erste „James Webb“-Bilder vom Universum

Nasa bestätigt: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

Das Objekt stammt laut amerikanischer Raumfahrtbehörde nicht von einer Nasa-Mission - man nimmt an, dass es sich wahrscheinlich um ein chinesisches Teil handelt. China weist dies zurück.
Nasa bestätigt: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

75 Jahre Ufo: So kam es zu den fliegenden Untertassen

Wer an ein Ufo mit außerirdischen Besuchern denkt, hat oft eine fliegende Untertasse vor dem geistigen Auge. Das geht auf den Sommer 1947 zurück.
75 Jahre Ufo: So kam es zu den fliegenden Untertassen

China schickt Astronauten zur Fertigstellung von Raumstation

Peking will im All in einer Liga mit den USA spielen. Der Bau der ersten eigenen Raumstation „Tiangong“ wird deshalb mit Tempo vorangetrieben.
China schickt Astronauten zur Fertigstellung von Raumstation