Ungarn will weiter russisches Öl beziehen

EU-Embargo

Ungarn will weiter russisches Öl beziehen

Die EU-Kommission würde gern ein Öl-Embargo gegen Russland verhängen. Doch dafür braucht es die Zustimmung aller EU-Länder. Ungarn will nur Zustimmen, wenn sie ausgenommen werden.
Ungarn will weiter russisches Öl beziehen
Blockade bei Öl-Embargo: Von der Leyen reist nach Ungarn
Blockade bei Öl-Embargo: Von der Leyen reist nach Ungarn
Blockade bei Öl-Embargo: Von der Leyen reist nach Ungarn
Orban läuft gegen Embargo-Pläne Sturm - „Atombombe für ungarische Wirtschaft“
Orban läuft gegen Embargo-Pläne Sturm - „Atombombe für ungarische Wirtschaft“
Orban läuft gegen Embargo-Pläne Sturm - „Atombombe für ungarische Wirtschaft“

Deutschland wirbt für Öl-Embargo – Ungarn droht mit Veto

Deutschland hat seine Abhängigkeit von russischem Öl senken können und wirbt nun für ein Öl-Embargo. Andere EU-Länder sind noch nicht so weit – Ungarn droht gar mit einem Veto.
Deutschland wirbt für Öl-Embargo – Ungarn droht mit Veto

Treffen mit UN-Chef: Lawrow warnt vor Waffenlieferungen

UN-Generalsekretär Guterres ist zu Gast in Moskau. Bei einem Treffen mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow hagelt es vor allem Vorwürfe.
Treffen mit UN-Chef: Lawrow warnt vor Waffenlieferungen

Orban poltert nach Wahlsieg: Putin gratuliert vielsagend - Politologe warnt vor neuer „Testosteron-Politik“

Ungarn hat gewählt: Viktor Orban erklärt sich zum Sieger, Gegner Peter Marki-Zay warnt vor einer „Verfassungskrise“, erleidet aber wohl eine persönliche Niederlage. News-Ticker.
Orban poltert nach Wahlsieg: Putin gratuliert vielsagend - Politologe warnt vor neuer „Testosteron-Politik“

Ungarn bestellt ukrainische Botschafterin ein

Immer wieder fordert Kiew den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban auf, klar Position zu beziehen. Nun wird die ukrainische Botschafterin in Budapest einbestellt.
Ungarn bestellt ukrainische Botschafterin ein

Wahl in Ungarn: Orban gewinnt - Beobachter bemängeln unfairen Ablauf

Viktor Orbán wird weiterhin an der Spitze Ungarns stehen. Er wird mit einer Zweidrittelmehrheit regieren können. Beobachter sprechen von einer unfairen Wahl.
Wahl in Ungarn: Orban gewinnt - Beobachter bemängeln unfairen Ablauf

Verstöße gegen Rechtsstaat: EU-Kommission geht gegen Ungarn vor

Ungarn muss sich wegen möglicher Verstöße gegen die Rechtsstaatlichkeit als erstes Land einem Verfahren der EU-Kommission stellen. Es geht um Korruption.
Verstöße gegen Rechtsstaat: EU-Kommission geht gegen Ungarn vor

Rechtsstaatsverstöße: EU-Kommission geht gegen Ungarn vor

Ungarn kassiert jährlich Milliarden aus dem EU-Haushalt. Aber geht das Land auch anständig mit dem Geld um? Die EU-Kommission meint Nein - und macht einen historischen Schritt.
Rechtsstaatsverstöße: EU-Kommission geht gegen Ungarn vor

Fünf Tote bei Zugunglück in Ungarn

Bei Rot über die Schienen - immer wieder kommt es in Ungarn zu tödlichen Unfällen an Bahnübergängen. Und wieder sterben Menschen.
Fünf Tote bei Zugunglück in Ungarn