News-Ticker

Russlands Verluste im Ukraine-Krieg: Verletzte und Tote in Saporischschja und Luhansk 

Die Ukraine fügt Russland weitere schwere Verluste zu. Noch gefährlicher könnte den russischen Soldaten aber auch die Kälte werden. Der News-Ticker.
Russlands Verluste im Ukraine-Krieg: Verletzte und Tote in Saporischschja und Luhansk 
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Weber: Deutschland „schlafwandelt in neue Migrationskrise“
Weber: Deutschland „schlafwandelt in neue Migrationskrise“
Weber: Deutschland „schlafwandelt in neue Migrationskrise“

OSZE-Treffen: Keine gemeinsame Resolution bei Ministerrat

Der Ukraine-Krieg stellt die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa auf eine schwere Probe. Beim Treffen der Außenminister bleibt Russlands Ressortchef Lawrow ausgeschlossen. Eine Einigung gelingt nicht.
OSZE-Treffen: Keine gemeinsame Resolution bei Ministerrat

Putin wirft Scholz in Telefonat „zerstörerische Linie“ vor

Nach sieben Wochen sprechen Scholz und Putin wieder miteinander. Die anschließenden Erklärungen dazu fallen äußerst konfrontativ aus. Nur in einem Punkt gibt es Einigkeit.
Putin wirft Scholz in Telefonat „zerstörerische Linie“ vor

Briefbomben in Spanien - Zusammenhang mit Ukraine-Krieg?

Insgesamt sechs Briefbomben wurden in den vergangenen Tagen verschickt. Gibt es einen Zusammenhang zum Angriffskrieg in der Ukraine?
Briefbomben in Spanien - Zusammenhang mit Ukraine-Krieg?

Ukrainische Konsulate erhalten Päckchen mit Tieraugen

Die Päckchen und Briefe sind aus „einem europäischen Land“ eingegangen. Der Inhalt ist blutig. Außenminister Dmytro Kuleba spricht von Einschüchterung.
Ukrainische Konsulate erhalten Päckchen mit Tieraugen

Kreml an Biden: Truppenabzug aus Ukraine keine Option

„Die militärische Spezialoperation geht selbstverständlich weiter“, bekräftigt Kremlsprecher Peskow. Putin sei aber weiterhin offen für Verhandlungen.
Kreml an Biden: Truppenabzug aus Ukraine keine Option

Russland vor neuer Offensive in Ukraine - Kiew spricht von 13.000 toten Soldaten

US-Präsident Biden ist offen für ein Gespräch mit Putin, wenn dieser zu einem Ende des Krieges gegen die Ukraine bereit ist. Der News-Ticker.
Russland vor neuer Offensive in Ukraine - Kiew spricht von 13.000 toten Soldaten

Kriegsfolgen: Handwerksbetriebe machen weniger Umsatz

Steigende Betriebskosten, hohe Energiepreise und eine sinkende Kaufkraft machen Handwerksbetrieben in Deutschland zu schaffen. Finanziell könnte es für einige eng werden, wie eine Umfrage zeigt.
Kriegsfolgen: Handwerksbetriebe machen weniger Umsatz

Klinikalltag trotz Krieg: Ukrainische Ärzte lernen in Berlin

Verbrennungen gehören zum Alltag ukrainischer Ärztinnen und Ärzte. Zwei von ihnen lernen in Berlin, wie sie Schwerverletzte am besten versorgen. Zu Hause warten noch ganz andere Herausforderungen.
Klinikalltag trotz Krieg: Ukrainische Ärzte lernen in Berlin

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Keinen Millimeter Annäherung - das scheint das Fazit eines Telefonats zwischen dem deutschen Kanzler und Russlands Machthaber. Kiew geht derweil gegen die russisch-orthodoxe Kirche im Land vor. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Ukraine auf der Suche nach Trafos für Stromnetz

Die gezielte Zerstörung der ukrainischen Infrastruktur erfordert schnelle Notlösungen - denn ohne Strom können Millionen Haushalte nicht mit Heizung und Warmwasser versorgt werden.
Ukraine auf der Suche nach Trafos für Stromnetz

PCK in Schwedt soll Öl über Danzig bekommen

Seit Monaten bemüht sich die Bundesregierung um neue Lieferwege für die PCK-Raffinerie in Schwedt. Denn russisches Öl soll ab 1. Januar nicht mehr dorthin fließen. Jetzt kommt Berlin einen Schritt voran.
PCK in Schwedt soll Öl über Danzig bekommen

Briefbombenserie in Spanien: Ukraine-Konflikt das Motiv?

Hat es mit dem Ukraine-Konflikt zu tun? Sechs Briefbomben wurden in den vergangenen Tagen in Spanien unter anderem an die Botschaften der Ukraine und der USA sowie an Regierungsmitglieder geschickt.
Briefbombenserie in Spanien: Ukraine-Konflikt das Motiv?

Lawrow verteidigt Angriffe auf ukrainische Infrastruktur

Dutzende Menschen starben, Millionen waren von der Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten. Außenminister Sergej Lawrow verteidigt die russische Kriegsführung und spart nicht mit Vorwürfen an die Nato.
Lawrow verteidigt Angriffe auf ukrainische Infrastruktur

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Wie können Krieg und Zerstörung in der Ukraine ein Ende finden? Peking soll seinen Einfluss auf Moskau ausüben, fordert EU-Ratschef Michel. Rasche Erfolge sind aber nicht absehbar. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Bundestag verurteilt Holodomor als Völkermord

Vor 90 Jahren ließ Stalin in der Ukraine vier Millionen Menschen verhungern. Mehrere Länder haben den Holodomor schon als Völkermord anerkannt. Dieser Einschätzung ist nun auch Deutschland gefolgt.
Bundestag verurteilt Holodomor als Völkermord

EU-Kommission will Russland zu Reparationszahlungen zwingen

Nach Beginn des Ukraine-Kriegs haben die EU-Staaten russische Vermögenswerte in Milliardenhöhe eingefroren. Die EU-Kommission schlägt nun vor, wie die Gelder dem Land zugute kommen solle.
EU-Kommission will Russland zu Reparationszahlungen zwingen