Rechtsstaatlichkeit in Gefahr: Menschenrechtler sorgen sich um Tunesien

Entlassungen von Richtern

Rechtsstaatlichkeit in Gefahr: Menschenrechtler sorgen sich um Tunesien

Menschenrechtsorganisationen sehen die Unabhängigkeit der Justiz und damit auch die Rechtsstaatlichkeit Tunesiens in Gefahr. Präsident Kais Saied hatte zuletzt dutzende Richter entlassen.
Rechtsstaatlichkeit in Gefahr: Menschenrechtler sorgen sich um Tunesien
Tunesien: 76 Migranten nach Schiffsunglück vermisst
Tunesien: 76 Migranten nach Schiffsunglück vermisst
Tunesien: 76 Migranten nach Schiffsunglück vermisst
Erneut Migranten im Mittelmeer ums Leben gekommen
Erneut Migranten im Mittelmeer ums Leben gekommen
Erneut Migranten im Mittelmeer ums Leben gekommen

Tunesien: Gesunkener Frachter ohne Diesel an Bord

Vor einer Woche geriet ein Schiff bei schlechtem Wetter vor Tunesiens Küste in Seenot und sank - befürchtet wurde eine Umweltkatastrophe. Nun gibt es Entwarnung.
Tunesien: Gesunkener Frachter ohne Diesel an Bord

Drohende Umweltkatastrophe vor Tunesien: Gesunkener Frachter verliert Öl

Bei einem Unwetter ist ein Frachter vor der Küste Tunesiens in Seenot geraten und gesunken. Um eine Umweltkatastrophe zu verhindern, ist ein Notfallplan aktiviert.
Drohende Umweltkatastrophe vor Tunesien: Gesunkener Frachter verliert Öl

Vor Tunesiens Küste droht eine Umweltkatastrophe

Ein mit 750 Tonnen Diesel beladener Frachter ist dort in Seenot geraten und gesunken. Rettungskräfte wollen verhindern, dass große Mengen Treibstoff ins Meer gelangen.
Vor Tunesiens Küste droht eine Umweltkatastrophe

Juristen: Auflösung des Parlaments in Tunesien „nichtig“

Nach der Auflösung des Parlaments in Tunesien durch Präsident Kais Saied spricht die Genfer Nichtregierungsorganisation ICJ von einem besorgniserregenden Vorgehen.
Juristen: Auflösung des Parlaments in Tunesien „nichtig“

Holpriger Neuanfang - Europa kämpft um Einfluss in Afrika

Viele Staaten buhlen mit Investitionen in Afrika um die Gunst des Kontinents. Nun will auch Europa mitmischen, ein gemeinsamer Gipfel soll Geschlossenheit demonstrieren. Doch ein Thema führt zu Streit.
Holpriger Neuanfang - Europa kämpft um Einfluss in Afrika

Kleidung: Afrika wird zur „Müllkippe des Westens“

Die Deutschen spenden immer mehr gebrauchte Kleidung. Doch viele Jacken, Shirts und Hosen sind von schlechter Qualität. In Afrika und Südamerika werden schnelle Trendwechsel im Westen zum Umweltproblem.
Kleidung: Afrika wird zur „Müllkippe des Westens“

Libyen: Tote und Vermisste nach Bootsunglück

Auf der Flucht übers Mittelmeer Richtung Europa sterben immer wieder Menschen. Vor der libyschen Küste kentert nun erneut ein Boot.
Libyen: Tote und Vermisste nach Bootsunglück

Türkei buhlt um Einfluss in Afrika - und ist hoch willkommen

Die Türkei inszeniert sich in Afrika als „alternativer Partner“ zu den ehemaligen Kolonialmächten aus Europa. Viele Staatschefs begrüßen das „türkische Modell“.
Türkei buhlt um Einfluss in Afrika - und ist hoch willkommen