Formel-1-Boss dämpft Erwartungen für Deutschland-Rückkehr

Motorsport

Formel-1-Boss dämpft Erwartungen für Deutschland-Rückkehr

Formel-1-Chef Stefano Domenicali macht den deutschen Motorsport-Fans wenig Hoffnung auf eine dauerhafte Rückkehr eines deutschen WM-Grand-Prix.
Formel-1-Boss dämpft Erwartungen für Deutschland-Rückkehr
Domenicali bietet Vettel Rolle nach Karriereende an
Domenicali bietet Vettel Rolle nach Karriereende an
Domenicali bietet Vettel Rolle nach Karriereende an
Bericht: Madrid will Formel-1-Rennen
Bericht: Madrid will Formel-1-Rennen
Bericht: Madrid will Formel-1-Rennen

Domenicali hält Deutschland-Rückkehr für möglich

Formel-1-Chef Stefano Domenicali hat die Hoffnungen auf eine Rückkehr Deutschlands in den Rennkalender genährt. Hilfreich dafür könnte der mögliche Einstieg von Porsche und Audi in die Rennserie zur Saison 2026 sein.
Domenicali hält Deutschland-Rückkehr für möglich

Formel-1-Chef: Wichtig für Modernisierung Saudi-Arabiens

Formel-1-Chef Stefano Domenicali hat die Austragung des umstrittenen Grand Prix in Saudi-Arabien auch nach dem Einschlag einer Rakete in Streckennähe verteidigt.
Formel-1-Chef: Wichtig für Modernisierung Saudi-Arabiens

Domenicali sieht Potenzial für 30 Rennen - auch in Afrika

Die Formel 1 denkt im Rahmen einer Erweiterung des Rennkalenders auch über eine Expansion nach Afrika nach.
Domenicali sieht Potenzial für 30 Rennen - auch in Afrika