Tod eines Flüchtlings: Gericht verurteilt Ungarn

Migration

Tod eines Flüchtlings: Gericht verurteilt Ungarn

Ein Flüchtling starb 2016 an serbisch-ungarischen Grenze. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte urteilt: Ungarn muss Schadenersatz zahlen, der Mann sei nicht ausreichend geschützt worden.
Tod eines Flüchtlings: Gericht verurteilt Ungarn
Serbiens Präsident deutet Annahme von Plan für Kosovo an
Serbiens Präsident deutet Annahme von Plan für Kosovo an
Serbiens Präsident deutet Annahme von Plan für Kosovo an
„Wagner“-Gruppe geht in Serbien auf Rekruten-Fang - Präsident Vucic empört:  „Warum tun Sie uns das an?“
„Wagner“-Gruppe geht in Serbien auf Rekruten-Fang - Präsident Vucic empört: „Warum tun Sie uns das an?“
„Wagner“-Gruppe geht in Serbien auf Rekruten-Fang - Präsident Vucic empört: „Warum tun Sie uns das an?“

Neue Eskalationsstufe auf dem Balkan: Serbien-Präsident wettert nach Kosovo-Abfuhr

Die NATO-geführte Schutztruppe KFOR lehnt die Entsendung serbischer Soldaten ins Kosovo ab. Aus Belgrad gibt es heftige Proteste.
Neue Eskalationsstufe auf dem Balkan: Serbien-Präsident wettert nach Kosovo-Abfuhr

„Russland will Instabilität verstärken“: Hat Putin Wagner-Söldner in den Kosovo geschickt?

Laut lokalen Berichten aus dem Kosovo stiften Russlands Wagner-Söldner in der Balkan-Region Unruhe. Serbiens Präsident wettert gegen die kosovarische Regierung - und wird von Berlin kritisiert.
„Russland will Instabilität verstärken“: Hat Putin Wagner-Söldner in den Kosovo geschickt?

Putins „verlängerter Arm“: SPD-Mann sieht höhere Interessen im Kosovo-Konflikt

Im Konflikt zwischen Kosovo und Serbien gibt es positive Signale. Doch Skepsis bleibt: Ein SPD-Politiker vermutet auch Interessen Putins hinter dem Streit.
Putins „verlängerter Arm“: SPD-Mann sieht höhere Interessen im Kosovo-Konflikt

Medienbericht: Serben im Nord-Kosovo verlassen Barrikaden

Militante Serben hatten im Norden des Kosovo aus Protest mehrere Barrikaden errichtet. Das sorgte für Unruhe. In den nächsten zwei Tagen sollen sie abgebaut werden.
Medienbericht: Serben im Nord-Kosovo verlassen Barrikaden

Serbiens Präsident Vucic heizt im Kosovo die Spannungen an

Gesperrte Grenzübergänge, von Militanten hochgezogene Barrikaden, Truppen in Alarmbereitschaft: Rund ums Kosovo steigen die Spannungen. Droht in Europas jüngstem Staat ein neuer bewaffneter Konflikt?
Serbiens Präsident Vucic heizt im Kosovo die Spannungen an

Schüsse im Nord-Kosovo - Serbien entsendet Armeechef an die Grenze

Im Zuge der Spannungen im Kosovo entsendet Serbien seinen Armeechef an die Grenze. Dort sollen am Sonntagabend Schüsse gefallen sein.
Schüsse im Nord-Kosovo - Serbien entsendet Armeechef an die Grenze

Spannungen zwischen Serbien und Kosovo „ernst, aber keine Kriegsgefahr“: Balkan-Experte sieht „Inszenierung“

Droht eine neue Eskalation im Kosovo-Konflikt? Balkan-Experte Konrad Clewing sieht bei IPPEN.MEDIA ein serbisches Muskelspiel inklusive „atemberaubender Hetzpolitik“.
Spannungen zwischen Serbien und Kosovo „ernst, aber keine Kriegsgefahr“: Balkan-Experte sieht „Inszenierung“

Kosovo stellt Antrag auf Mitgliedschaft in der EU

Bislang hat das Kosovo nur eine „EU-Beitrittsperspektive“. Ein Kandidatenstatus steht nicht zur Debatte, da fünf EU-Länder die Republik nicht anerkennen. Einen Antrag stellt Pristina nun trotzdem.
Kosovo stellt Antrag auf Mitgliedschaft in der EU