Wahrscheinlich 115.000 Pflegekräfte an Covid-19 gestorben

Weltgesundheitsorganisation

Wahrscheinlich 115.000 Pflegekräfte an Covid-19 gestorben

Schlechte Ausstattung und mangelnde Verteilung der Impfstoffe: WHO-Schätzungen zufolge sind mehrere zehntausend Pflegekräfte weltweit an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben.
Wahrscheinlich 115.000 Pflegekräfte an Covid-19 gestorben
DFB „zufrieden“ mit Verzicht auf FIFA-Kongress im WM-Streit
DFB „zufrieden“ mit Verzicht auf FIFA-Kongress im WM-Streit
DFB „zufrieden“ mit Verzicht auf FIFA-Kongress im WM-Streit
„Hitzige Diskussionen“: Neue Drohkulisse im WM-Streit
„Hitzige Diskussionen“: Neue Drohkulisse im WM-Streit
„Hitzige Diskussionen“: Neue Drohkulisse im WM-Streit

„Sorgen“: Auch IOC stellt sich gegen WM alle zwei Jahre

Die Kritik an den FIFA-Plänen für eine WM alle zwei Jahre wächst. Nun schaltet sich auch das Internationale Olympische Komitee ein - mit ungewohnt deutlichen Worten. Es gibt bereits Berichte über einen möglichen Kompromiss.
„Sorgen“: Auch IOC stellt sich gegen WM alle zwei Jahre

Council soll Schritte für umstrittene WM-Pläne festlegen

Das Council des Fußball-Weltverbands FIFA wird bei seiner Sitzung am Mittwoch (15.00 Uhr) die umstrittenen Pläne für eine WM alle zwei Jahre besprechen.
Council soll Schritte für umstrittene WM-Pläne festlegen

Corona wirft Kampf gegen Tuberkulose um Jahre zurück

Es gab Fortschritte im Kampf gegen die Infektionskrankheit Tuberkulose, die unbehandelt zum Tod führen kann. Die Pandemie allerdings hat viele positive Entwicklungen zunichtwe gemacht.
Corona wirft Kampf gegen Tuberkulose um Jahre zurück

Millionen-Geldbuße und Rüge für Schweizer Credit Suisse

Zwei Affären haben ein schlechtes Licht auf die Schweizer Großbank Credit Suisse geworfen. Es geht um Korruption und Beschattung. Jetzt gibt es Rügen und eine saftige Geldbuße.
Millionen-Geldbuße und Rüge für Schweizer Credit Suisse

Folgen des Klimawandels in Afrika verstärkt zu spüren

Der Klimawandel hat für Afrika besonders verheerende Konsequenzen: Es kommt vermehrt zu Überschwemmungen, Dürren und Erdrutschen.
Folgen des Klimawandels in Afrika verstärkt zu spüren

Super League bleibt reale Bedrohung: UEFA forciert Kampf

Wer meinte, die Fan-Proteste im April hätten die Super League endgültig verhindert, irrte. Es tobt ein juristischer Kampf um den umstrittenen wie lukrativen Wettbewerb.
Super League bleibt reale Bedrohung: UEFA forciert Kampf

UN: Im Jemen droht Hunderttausenden Kindern der Hungertod

Der Konflikt zwischen den Huthi-Rebellen im Jemen und der von Saudi-Arabien geführten Militärallianz dauert schon rund sieben Jahre an. Die Vereinten Nationen sprechen von der schlimmsten humanitären Krise der Welt.
UN: Im Jemen droht Hunderttausenden Kindern der Hungertod

Impfstoff geprüft: Durchbruch bei Malaria-Bekämpfung?

Vor rund 20 Jahren wurde der Schutz in Malaria-Gebieten intensiviert. Da die Infektionszahlen nun aber stagnieren, werden andere Wege zur Vorbeugung gesucht. Nun gibt es Aussicht auf einen Impfstoff.
Impfstoff geprüft: Durchbruch bei Malaria-Bekämpfung?