Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt

Extremismus

Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt

Lange wurden sogenannte Reichsbürger als Querulanten belächelt, mittlerweile sind sie voll im Fokus der Ermittler. Zu spät, sagt ein Experte nach der bundesweiten Großrazzia.
Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt
„Bibi“ ist zurück - Aufstieg der Rechtsextremen in Israel
„Bibi“ ist zurück - Aufstieg der Rechtsextremen in Israel
„Bibi“ ist zurück - Aufstieg der Rechtsextremen in Israel
Fraktionschefin der EU-Grünen warnt vor Rechtsextremismus
Fraktionschefin der EU-Grünen warnt vor Rechtsextremismus
Fraktionschefin der EU-Grünen warnt vor Rechtsextremismus

Biden ruft zu Widerstand gegen „Extremist“ Trump auf

Die USA seien bedroht von einer düsteren Kraft, angeführt von Donald Trump, warnt US-Präsident Biden - und ruft zum Kampf für die Demokratie auf: Der 6. Januar 2021 sei nur der Anfang gewesen.
Biden ruft zu Widerstand gegen „Extremist“ Trump auf

Gewalt in Sachsen: Brandanschlag auf Geflüchtetenunterkunft in Leipzig

Während in Rostock Tausende der rassistischen Angriffe vor 30 Jahren gedenken, haben Unbekannte einen Brandanschlag auf eine Asylunterkunft in Leipzig verübt.
Gewalt in Sachsen: Brandanschlag auf Geflüchtetenunterkunft in Leipzig

Ex-Präsident Donald Trump im Visier der Justiz

Kampf an vielen Fronten: Während in Washington der Untersuchungsausschuss zum 6. Januar Druck aufbaut, muss sich Trump in New York juristisch verantworten - in Florida steht derweil das FBI vor der Tür.
Ex-Präsident Donald Trump im Visier der Justiz

Terrorprozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten

Ein 20-Jähriger aus Nordhessen soll Sprengkörper gebaut und Anschläge geplant haben. Dafür soll er im Netz auf der Suche nach Gleichgesinnten gewesen sein. Jetzt beginnt der Prozess gegen ihn.
Terrorprozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten

Bundesgerichtshof verhandelt über Revision in Lübcke-Prozess

Lebenslange Haft für den Mörder von Walter Lübcke und dennoch ein bitterer Nachgeschmack bei allen Prozessbeteiligten nach dem Prozess: Anklage, Verteidigung und Nebenklage legten Revision ein.
Bundesgerichtshof verhandelt über Revision in Lübcke-Prozess

Rechtsextreme Chats beim SEK: Acht Beamte suspendiert

Im November wurde ein SEK-Beamter wegen mutmaßlich rechtsextremistischer Inhalte auf dem Handy suspendiert. Bei den Untersuchungen zu dem Fall stoßen die Ermittler nun auf eine größere Gruppe.
Rechtsextreme Chats beim SEK: Acht Beamte suspendiert

Ausschuss zu Kapitol-Angriff nimmt Rechtsextreme ins Visier

Die Anhörung soll sich um jene rechtsextremen Gruppen drehen, die den Boden bereiteten für die Stürmung des Kapitols - und um ihre Verbindungen in Trumps Umfeld.
Ausschuss zu Kapitol-Angriff nimmt Rechtsextreme ins Visier

Anklage fordert mehrjährige Haftstrafe gegen Offizier

Nach über einem Jahr steht der Prozess gegen Franco A. kurz vor dem Ende. Die Bundesanwaltschaft sieht in dem Offizier einen rechtsradikalen Terroristen – und hat nun ihr Plädoyer abgegeben.
Anklage fordert mehrjährige Haftstrafe gegen Offizier