Erdogan wütet gegen Schweden - auch mit Blick auf Wiederwahl

Konflikte

Erdogan wütet gegen Schweden - auch mit Blick auf Wiederwahl

Ein in Stockholm verbrannter Koran erzürnt den türkischen Präsidenten: Mit Unterstützung auf dem Weg in die Nato könne Schweden so nicht rechnen. Nutzt Erdogan die Situation für seine Wiederwahl aus?
Erdogan wütet gegen Schweden - auch mit Blick auf Wiederwahl
Vorgezogene Wahlen - taktisches Manöver von Erdogan?
Vorgezogene Wahlen - taktisches Manöver von Erdogan?
Vorgezogene Wahlen - taktisches Manöver von Erdogan?
Erdogan-Puppe - Rückschlag für Schwedens Nato-Antrag?
Erdogan-Puppe - Rückschlag für Schwedens Nato-Antrag?
Erdogan-Puppe - Rückschlag für Schwedens Nato-Antrag?

Erdogan will wichtigen Gegenkandidaten Imamoglu ausschalten

Der Istanbuler Bürgermeister Ekrem Imamoglu (CHP) wurde zu einer Gefängnisstrafe und Politikverbot verurteilt. Erdogan räumt seine gefährlichen Gegner aus dem Weg.
Erdogan will wichtigen Gegenkandidaten Imamoglu ausschalten

Nato-Ringen mit Erdogan: Schweden dreht den Spieß um – Kristersson fordert Auslieferungen

Schweden und Finnland wollen der Nato beitreten. Noch stellt sich die Türkei quer. Schweden besteht auf einen bedingungslosen Beitritt.
Nato-Ringen mit Erdogan: Schweden dreht den Spieß um – Kristersson fordert Auslieferungen

Erdogan erwägt Bodenoffensiven gegen kurdische Milizen

Ankara hat eine lange angekündigte Militäroffensive gegen kurdische Milizen in Syrien und Irak mit Luftangriffen begonnen. Präsident Erdogan kündigt weitere Schritte an.
Erdogan erwägt Bodenoffensiven gegen kurdische Milizen

Türkei greift kurdische Stellungen in Syrien und im Irak an

Die Türkei macht kurdische Gruppen für den Bombenanschlag in Istanbul verantwortlich - und beginnt ihre lange angekündigte Militäroffensive gegen die Milizen in Syrien und Irak.
Türkei greift kurdische Stellungen in Syrien und im Irak an

G20 „kein business as usual“: Briten-Premier Sunak will „Putins Regime zur Rede stellen“

Russland will wieder Verhandlungsbereitschaft demonstrieren – mit einem großen Aber. Putin spricht mit Irans Präsidenten über einen Ausbau der Beziehungen. Der News-Ticker.
G20 „kein business as usual“: Briten-Premier Sunak will „Putins Regime zur Rede stellen“

Kristersson bei Erdogan: Kein grünes Licht für Nato-Beitritt

Waffenexporte und Terrorbekämpfung: Darum geht es der Türkei, ehe sie Schweden und Finnland in die Nato lassen will. Schwedens neuer Regierungschef versucht, die Blockade zu beseitigen - doch noch reicht das nicht.
Kristersson bei Erdogan: Kein grünes Licht für Nato-Beitritt

Nato-Beitritt von Schweden und Finnland – Erdogan gibt kein grünes Licht

Ministerpräsident Kristersson reist nach Ankara, um mit Präsident Erdogan über die Zustimmung der Türkei zum Nato-Beitritt Schwedens zu verhandeln.
Nato-Beitritt von Schweden und Finnland – Erdogan gibt kein grünes Licht

Getreidefrachter vor Ukraine in Bewegung

Obwohl Russland das Abkommen vom Export von Getreide aus der Ukraine ausgesetzt hat, haben sich mehrere Frachter an der Schwarzmeer-Küste in Bewegung gesetzt. Russland nennt das Vorhaben riskant.
Getreidefrachter vor Ukraine in Bewegung

Ukraines First Lady berichtet vom Alltag im Krieg: „Wissen nicht, was morgen ist“

Russland beschießt die ukrainische Energieinfrastruktur. Indes nennt Selenskyj Bedingungen für Verhandlungen mit Putin. Der News-Ticker.
Ukraines First Lady berichtet vom Alltag im Krieg: „Wissen nicht, was morgen ist“

Erdogan will Volksabstimmung über das islamische Kopftuch

Der türkische Präsident will über das Kopftuch abstimmen lassen. Das Recht, es zu tragen, soll stärker verankert werden. Kritiker sprechen von einer Scheindiskussion.
Erdogan will Volksabstimmung über das islamische Kopftuch

Erdogan will LGBT „ausbremsen“ und Familien „stärken“

Der türkische Präsident schlägt mit Blick auf die Wahlen im kommenden Jahr LGBT-feindliche Töne an. Mit Gesetzen will Erdogan gegen eine angebliche „Degenerierung“ der klassischen Familie vorgehen.
Erdogan will LGBT „ausbremsen“ und Familien „stärken“

Türkei bestellt schwedischen Botschafter wegen TV-Show ein

Es erinnert an den Fall Böhmermann: Weil ein schwedischer Komiker den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan beleidigt haben soll, reagiert die Türkei auf dem diplomatischen Parkett.
Türkei bestellt schwedischen Botschafter wegen TV-Show ein

Türkei: Schweden hebt Waffenembargo auf - USA positiv gestimmt

Schweden hat das Waffenembargo gegen die Türkei aufgehoben. Und die USA könnten dem Verkauf von F-16 Kampfflugzeugen zustimmen. Doch es gibt Komplikationen. 
Türkei: Schweden hebt Waffenembargo auf - USA positiv gestimmt

Erdogan zeigt Kubicki wegen „Kanalratten“-Vergleich an

„Kleine Kanalratte“ hatte Bundestagsvizepräsident Kubicki den türkischen Präsidenten in Hinblick auf seine Flüchtlingspolitik genannt. Jetzt folgt die Antwort - in Form einer Strafanzeige.
Erdogan zeigt Kubicki wegen „Kanalratten“-Vergleich an

Athen: Türkei hat kein Recht, mit Krieg zu drohen

Der Ton im Konflikt zwischen Griechenland und der Türkei wird schärfer. Athen unterstreicht die Bereitschaft zum Dialog - und richtet gleichzeitig deutliche Worte an Ankara.
Athen: Türkei hat kein Recht, mit Krieg zu drohen

Kubicki nennt Erdogan „Kanalratte“ – Türkei bestellt Botschafter ein

Das türkische Außenministerium hat eine Aussage von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki aufs Schärfste verurteilt. Nun folgen Konsequenzen. 
Kubicki nennt Erdogan „Kanalratte“ – Türkei bestellt Botschafter ein