Warum ist Solingen so arm?

Streitgespräch

Warum ist Solingen so arm?

Solingen hat hohe Schulden. Was sind die Ursachen und was die Lösungen? Wie geht es weiter?
Warum ist Solingen so arm?
Solingen steht vor 19-Millionen-Loch
Solingen steht vor 19-Millionen-Loch
Solingen steht vor 19-Millionen-Loch
Kämmerer kürzt Ausgaben auch für 2019
Kämmerer kürzt Ausgaben auch für 2019
Kämmerer kürzt Ausgaben auch für 2019

Verwaltungshaus ohne Sanierung nicht zu halten

Bausubstanz an Bonner Straße ist marode. Stadt will umbauen und mehr Platz schaffen.
Verwaltungshaus ohne Sanierung nicht zu halten

Kämmerer will keinen Doppelhaushalt

Weeke: Finanzrisiken sind nicht absehbar.
Kämmerer will keinen Doppelhaushalt

Kämmerer ordnet Haushaltssperre für den Rest des Jahres an

Die Stadtverwaltung muss sparen, um am Jahresende nicht neue Schulden machen zu müssen. Denn das verbietet das Gesetz.
Kämmerer ordnet Haushaltssperre für den Rest des Jahres an

Land kontert Kritik des Kämmerers

Solingen müsse nicht wegen der Politik der Landesregierung auf Einnahmen verzichten.
Land kontert Kritik des Kämmerers

Vorerst keine weitere Steuererhöhung

Zahlen der Stadt versprechen Überschuss für 2018. Unklar ist, was dies für 2019 bedeutet.
Vorerst keine weitere Steuererhöhung

Tarifabschluss reißt Loch von 4 Millionen Euro bei der Stadt

Zusätzliche Ausgaben müssen bis zum Jahr 2020 ausgeglichen werden. Unklar ist, ob dies ohne weitere Steuererhöhungen gelingt.
Tarifabschluss reißt Loch von 4 Millionen Euro bei der Stadt

Haushalt: Stadtkämmerer will das Risiko möglichst klein halten

In diesem Jahr muss die „schwarze Null stehen“. Die Grundsteuererhöhung und der damit verbundene OB-Brief sorgen für Diskussionen.
Haushalt: Stadtkämmerer will das Risiko möglichst klein halten

Kämmerer Weeke zieht die Zügel an

Um die „schwarze Null“ zu sichern, will die Stadtspitze das Berichtswesen verbessern.
Kämmerer Weeke zieht die Zügel an

Kämmerer arbeitet an der „schwarzen Null“

Für den Haushalt 2018 laufen die Vorarbeiten. Die Stadt darf keine neuen Schulden machen. Derzeit stehen die Vorzeichen nicht schlecht.
Kämmerer arbeitet an der „schwarzen Null“

Kämmerer hofft auf weitere 10 Millionen

Programm zusätzlich zur von der Landesregierung errechneten Entlastung.
Kämmerer hofft auf weitere 10 Millionen

Kämmerer will Weyersberg bis zum Jahresende testen

Ende 2015 soll entschieden erneut über die Gebühren auf dem Parkplatz entschieden werden.
Kämmerer will Weyersberg bis zum Jahresende testen

Bezirksregierung hat Zuschüsse eingefroren

Ralf Weeke darf erst auszahlen, wenn der Haushalt von Düsseldorf genehmigt ist.
Bezirksregierung hat Zuschüsse eingefroren

Klinikum: Parken länger kostenfrei

GRÄFRATH Stadt will einvernehmliche Einigung mit dem Krankenhaus. Kämmerer Weeke verärgert über Indiskretion des Personalrats.
Klinikum: Parken länger kostenfrei

Einige Anfragen fürs Stadion

HERMANN-LÖNS-WEG Die Ohligser wollen die Anlage für den Fußball sichern. Doch wird sie langfristig gebraucht? Die Stadt setzt weiter auf Verkauf.
Einige Anfragen fürs Stadion

Stadt wusste von Altlasten-Gefahr im Stadion

VERMARKTUNGS-PANNE Bohrungen haben dies aber erst in diesem Jahr bestätigt. Weeke gegen 1-Euro-Verkauf.
Stadt wusste von Altlasten-Gefahr im Stadion

Fußball: Ohligser Zukunft liegt in Aufderhöhe

SPORTAUSSCHUSS Im Josefstal soll ein neues Großspielfeld mit Kunstrasen gebaut werden.
Fußball: Ohligser Zukunft liegt in Aufderhöhe