Marin mit Belgrad in der Champions League

Playoffs

Marin mit Belgrad in der Champions League

Berlin (dpa) - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Marko Marin hat mit Roter Stern Belgrad den Einzug in die Gruppenphase der Champions League geschafft.
Marin mit Belgrad in der Champions League
Volles Haus gegen Tallinn: Eintracht startet Europa-Party
Volles Haus gegen Tallinn: Eintracht startet Europa-Party
Volles Haus gegen Tallinn: Eintracht startet Europa-Party
Eintracht Frankfurt verliert Test gegen Young Boys Bern
Eintracht Frankfurt verliert Test gegen Young Boys Bern
Eintracht Frankfurt verliert Test gegen Young Boys Bern

Ski-Ass Neureuther sagt für Garmisch-Riesenslalom ab

Felix Neureuther hat die WM im Fokus und will vor den Titelkämpfen in Schweden nichts riskieren. Deshalb verzichtet der lange verletzte Skirennfahrer gar auf den Riesenslalom im Heimatort Garmisch. Ein Start des angeschlagenen Teamkollegen Stefan Luitz ist ebenso offen.
Ski-Ass Neureuther sagt für Garmisch-Riesenslalom ab

Svindal verkündet Karrierende nach der WM

Kitzbühel (dpa) - Abfahrts-Olympiasieger Aksel Lund Svindal beendet nach den Weltmeisterschaften in Are im Februar seine Karriere. Das verkündete der 36 Jahre alte Norweger auf einer VIP-Veranstaltung am Rande der Hahnenkammrennen in Kitzbühel.
Svindal verkündet Karrierende nach der WM

Neureuther auf Formsuche: "Kämpfen, kämpfen, kämpfen"

Felix Neureuther war immer ein Experte darin, fehlendes Training mit seinem Gefühl für den Schnee auszugleichen. Oft verblüffte er damit sich und seine Rivalen. Seine jüngsten Verletzungen aber sind nur schwer zu kompensieren. Der Routinier wartet auf den "Klickmoment".
Neureuther auf Formsuche: "Kämpfen, kämpfen, kämpfen"

Real Madrid verliert nach Kroos-Fehler in Moskau

Während Real Madrid ersatzgeschwächt in Moskau verliert und Manchester United gegen Valencia nicht aus der Krise findet, zieht Juventus Turin weiter ohne Punktverlust durch die Saison - auch ohne Cristiano Ronaldo. Paulo Dybala und Roms Edin Dzeko treffen dreifach.
Real Madrid verliert nach Kroos-Fehler in Moskau

Ende der Fußball-Party? Island nach Debakel geschockt

Zum Auftakt der Nations League wird Island von der Schweiz gedemütigt. Das 0:6-Debakel sorgt bei den Spielern für Frust und bei den Fans für die bange Frage: Ist die Fußball-Party schon zu Ende?
Ende der Fußball-Party? Island nach Debakel geschockt

Young Boys Bern Schweizer Fußball-Meister

Bern (dpa) - Die Young Boys Bern sind zum ersten Mal seit 32 Jahren Schweizer Fußball-Meister. Nach einem 2:1 (0:0) gegen den FC Luzern sicherten sich die Berner bereits am fünftletzten Spieltag den Titel.
Young Boys Bern Schweizer Fußball-Meister

Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Anschläge, Gewalt, Unruhen und hohe Kriminalität schrecken Touristen ab. Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich nur noch in wenigen Ländern als Urlauber wohl und sicher.
Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Yannick Hanfmann verliert Finale von Gstaad

Ein deutscher Tennis-Nobody hat bei den Swiss Open das Publikum beeindruckt. Im Finale gegen den favorisierten Italiener Fabio Fognini blieb aber die Überraschung aus.
Yannick Hanfmann verliert Finale von Gstaad

Tennisprofi Hanfmann erstmals in einem ATP-Halbfinale

Gstaad (dpa) - Tennisprofi Yannick Hanfmann ist bei den Swiss Open in Gstaad die nächste Überraschung und damit der erstmalige Einzug in ein Halbfinale auf der ATP-Tour gelungen.
Tennisprofi Hanfmann erstmals in einem ATP-Halbfinale

Bielefeld verpflichtet Luxemburger Saibene als Trainer

Arminia Bielefeld setzt im Abstiegskampf auf einen in Deutschland nahezu unbekannten Trainer. Die Ostwestfalen verpflichten den Luxemburger Jeff Saibene.
Bielefeld verpflichtet Luxemburger Saibene als Trainer

St. Moritz: Shiffrin zum dritten Mal Slalom-Weltmeisterin

St. Moritz (dpa) - US-Skistar Mikaela Shiffrin hat zum dritten Mal in Serie den WM-Titel im Slalom gewonnen und damit den 78 Jahre alten Rekord der Deutschen Christel Cranz eingestellt. In St. Moritz war die 21 Jahre alte Amerikanerin am Samstag überragende 1,64 Sekunden schneller als Kombinations-Weltmeisterin Wendy Holdener aus der Schweiz. Bronze ging an Frida Hansdotter aus Schweden. Cranz hatte in den 30ern insgesamt vier WM-Titel gewonnen.
St. Moritz: Shiffrin zum dritten Mal Slalom-Weltmeisterin

Gold und Silber für Schweiz in der Kombi

Gold für Wendy Holdener, Silber für Michelle Gisin, Saison-Aus für Lara Gut: Der dritte Wettkampftag bei der Ski-WM in St. Moritz war für die Gastgeber emotional in jeder Hinsicht. Die einzige deutsche Teilnehmerin in der Kombination wurde disqualifiziert.
Gold und Silber für Schweiz in der Kombi

Rebensburg als Super-G-Vierte knapp an WM-Podium vorbei

Weniger als zwei Zehntelsekunden fehlen Viktoria Rebensburg beim Auftaktrennen der Ski-WM zur erhofften Medaille im Super-G. Am Ende muss sich Deutschlands beste Skirennfahrerin mit dem vierten Platz zufrieden geben - und den Blick auf die Abfahrt richten.
Rebensburg als Super-G-Vierte knapp an WM-Podium vorbei

Zu viel Schnee: Lauberhornabfahrt abgesagt

Felix Neureuther sagt immer: Ohne Schnee keine Show. Doch zu viel Schnee nützt auch nichts. Am Samstag sind die Abfahrten in Altenmarkt-Zauchensee und Wengen abgesagt worden.
Zu viel Schnee: Lauberhornabfahrt abgesagt

Lauberhornabfahrt in Wengen abgesagt

Wengen (dpa) - Der Skiweltverband FIS hat die legendäre Lauberhornabfahrt in Wengen abgesagt. Wegen des vielen Neuschnees im Berner Oberland könne das Rennen am Samstag nicht stattfinden, teilte die FIS mit.
Lauberhornabfahrt in Wengen abgesagt

Pinturault holt Kristallkugel in der alpinen Kombi

Auch nach der ungewohnten Reihenfolge mit einer Abfahrt nach dem Slalom sorgte die Alpine Kombination in Wengen noch für Durcheinander und Überraschungen. Ein völlig unbekannter Schweizer gewinnt das Rennen - die Kugel immerhin geht an den Favoriten.
Pinturault holt Kristallkugel in der alpinen Kombi