Scholz will Bundeswehreinsatz im Niger verlängern

Afrika-Reise

Scholz will Bundeswehreinsatz im Niger verlängern

Während seiner ersten Afrika-Reise setzt Kanzler Scholz wichtige Signale. Ein Fokus ist der Anti-Terror-Kampf in der Sahel-Zone. Der als Erfolg gewürdigte Bundeswehreinsatz im Niger soll verlängert werden.
Scholz will Bundeswehreinsatz im Niger verlängern
Scholz in Afrika: Gas-Kooperation mit Senegal geplant
Scholz in Afrika: Gas-Kooperation mit Senegal geplant
Scholz in Afrika: Gas-Kooperation mit Senegal geplant
Baerbock ruft in Niger zum Kampf gegen Ernährungskrise auf
Baerbock ruft in Niger zum Kampf gegen Ernährungskrise auf
Baerbock ruft in Niger zum Kampf gegen Ernährungskrise auf

Baerbock trifft Malis Präsidenten - Klima-Rede in Niger

Auch beim ersten Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock in Afrika lässt sie der russische Krieg in der Ukraine nicht los. Moskau versucht, in Mali an Einfluss zu gewinnen.
Baerbock trifft Malis Präsidenten - Klima-Rede in Niger

Westafrika-Einsatz wird für Bundeswehr gefährlicher

Im westafrikanischen Mali stoßen edle Absichten Deutschlands auf eine ernüchternde Realität. Die Ampel-Koalition muss binnen Wochen entscheiden, ob die Bundeswehr bleiben soll.
Westafrika-Einsatz wird für Bundeswehr gefährlicher

Wehrbeauftragte sieht Ende von Mali-Einsatz als Option

Zwei Militärputsche und nun der Eintritt russischer Söldner in den Konflikt im westafrikanischen Mali. In dem Land geht schon lange nichts mehr voran. Ist es Zeit für einen harten Schnitt?
Wehrbeauftragte sieht Ende von Mali-Einsatz als Option

Türkei buhlt um Einfluss in Afrika - und ist hoch willkommen

Die Türkei inszeniert sich in Afrika als „alternativer Partner“ zu den ehemaligen Kolonialmächten aus Europa. Viele Staatschefs begrüßen das „türkische Modell“.
Türkei buhlt um Einfluss in Afrika - und ist hoch willkommen