Ex-Weltmeister rät zur Geduld

Nico Rosberg über Mick Schumacher: „Das ist das Verrückte an unserem Sport“

Um Mick Schumacher ranken sich bereits erste Gerüchte um einen künftigen Wechsel in ein Topteam. Wenn es nach Nico Rosberg geht, sollte sich der Haas-Pilot noch etwas Zeit nehmen.
Nico Rosberg über Mick Schumacher: „Das ist das Verrückte an unserem Sport“
Wegen fehlender Corona-Impfung: Rosberg darf nicht mehr ins Fahrerlager der Formel 1
Wegen fehlender Corona-Impfung: Rosberg darf nicht mehr ins Fahrerlager der Formel 1
Nicht geimpft: Rosberg darf nicht mehr ins F1-Fahrerlager
Nicht geimpft: Rosberg darf nicht mehr ins F1-Fahrerlager
Nicht geimpft: Rosberg darf nicht mehr ins F1-Fahrerlager

Mercedes sucht den Anschluss: Hamilton nur noch Jäger

Immer wieder Lewis Hamilton. In der Formel 1 gab es in Barcelona in den vergangenen Jahren nur einen Sieger. Nun sind die Vorzeichen anders. In Katalonien wird es für Mercedes richtungsweisend.
Mercedes sucht den Anschluss: Hamilton nur noch Jäger

Höhle der Löwen: Nico Rosberg wird ersetzt - Investorin Janna Ensthaler tritt in seine Fußstapfen

Höhle der Löwen: In der zwölften Staffel der Vox-Show soll es zu Veränderungen kommen. Statt Nico Rosberg soll Unternehmerin Janna Ensthaler auf einem der Stühle Platz nehmen.
Höhle der Löwen: Nico Rosberg wird ersetzt - Investorin Janna Ensthaler tritt in seine Fußstapfen

Sensation in der „Höhle der Löwen“: Nico Rosberg verschenkt 10.000 Euro

In der Vox-Show „Höhle der Löwen“ kam es am 09. Mai zu einer wahren Premiere. Gleich vier Kandidaten stellten eine Idee vor, die zukünftig Hass im Netz verbannen soll. Nico Rosberg schien davon so angetan zu sein, dass er ihnen 10.000 Euro schenkte.
Sensation in der „Höhle der Löwen“: Nico Rosberg verschenkt 10.000 Euro

Hamiltons Rekordtraum wird zur „Horrorshow“

Da muss Lewis Hamilton jetzt durch. Der in Imola gedemütigte Superstar stellt sich der Herausforderung. Spott und Hohn kommen von Red Bull. Ob die WM für Hamilton wirklich gelaufen ist - wer weiß.
Hamiltons Rekordtraum wird zur „Horrorshow“