Formel-1-Besitzer erwägen Abschaffung der Grid Girls

Brawn-Interview

Formel-1-Besitzer erwägen Abschaffung der Grid Girls

London (dpa) - Der Formel-1-Besitzer Liberty Media denkt über die Abschaffung der sogenannten Grid Girls nach. Sport-Geschäftsführer Ross Brawn sagte der BBC, dass der Einsatz von weiblichen Werbemodellen ein "heikles Thema" sei, das "unter genauer Beobachtung" stehe.
Formel-1-Besitzer erwägen Abschaffung der Grid Girls
Hamilton hält Schumachers WM-Rekord für unrealistisch
Hamilton hält Schumachers WM-Rekord für unrealistisch
Hamilton hält Schumachers WM-Rekord für unrealistisch
Wolff rechnet 2018 mit Dreikampf um Formel-1-WM
Wolff rechnet 2018 mit Dreikampf um Formel-1-WM
Wolff rechnet 2018 mit Dreikampf um Formel-1-WM

Todt als Chef des Automobil-Weltverbandes FIA bestätigt

Paris (dpa) - Der Franzose Jean Todt geht in seine dritte und damit letzte Amtszeit als Präsident des Automobil-Weltverbandes FIA.
Todt als Chef des Automobil-Weltverbandes FIA bestätigt

FIA segnet Formel-1-Kalender für 2018 ab

Paris (dpa) - Ohne gravierende Änderungen hat der Motorsport-Weltrat des Automobil-Verbandes FIA den Rennkalender für die kommende Formel-1-Saison beschlossen. Das Gremium hatte am 6. Dezember in Paris getagt.
FIA segnet Formel-1-Kalender für 2018 ab

Niki Lauda: Nie wieder TV-Experte

Der frühere Formel-1-Weltmeister will kürzer treten. Wer sein Nachfolger bei RTL wird, sei ihm "eigentlich egal", sagte er.
Niki Lauda: Nie wieder TV-Experte

Formel-1-Team Sauber ersetzt Wehrlein durch Leclerc

Hinwil (dpa) - Rennfahrer Pascal Wehrlein hat endgültig seinen Job beim Formel-1-Team Sauber verloren. Der Schweizer Rennstall benannte nun den Monegassen Charles Leclerc als zweiten Stammfahrer neben dem Schweden Marcus Ericsson für die kommende Saison.
Formel-1-Team Sauber ersetzt Wehrlein durch Leclerc

Hamilton will Formel-1-Karriere bei Mercedes beenden

Sindelfingen (dpa) - Lewis Hamilton will seine Karriere in der Formel 1 bei Mercedes beenden. "Ich bin stolz, bei Mercedes zu sein", sagte der viermalige Weltmeister in einem Interview der "Stuttgarter Zeitung" und der "Stuttgarter Nachrichten".
Hamilton will Formel-1-Karriere bei Mercedes beenden

Nico Rosberg: Formel-1-Zeit hilft bei Kindererziehung

Während seiner aktiven Zeit als Rennfahrer hat Nico Rosberg mit einem Mentaltrainer gearbeitet und philosophische Werke studiert. Das hilft ihm jetzt auch als Familienvater weiter.
Nico Rosberg: Formel-1-Zeit hilft bei Kindererziehung

Rosberg zu seiner neuen Rolle: "Für alles offen"

Berlin - Ein Jahr nach seinem Rücktritt ist Nico Rosberg zu einer Rückkehr in die Formel 1 als Funktionär bereit.
Rosberg zu seiner neuen Rolle: "Für alles offen"

Kubicas letzter Test vor Formel-1-Comeback

Mit Rückendeckung von Berater Nico Rosberg absolviert Robert Kubica die letzten Tests vor dem sich anbahnenden Formel-1-Comeback. Ein Vertrag bei Williams scheint ganz nah.
Kubicas letzter Test vor Formel-1-Comeback