Der McLaren-Einpeitscher: Deutscher Siegermacher Seidl

Formel 1

Der McLaren-Einpeitscher: Deutscher Siegermacher Seidl

Für die Stimmung sorgte Andreas Seidl auch noch höchstpersönlich. „Super-Daniel, Super-Daniel, hey, hey, hey“, stimmte der Formel-1-Teamchef von McLaren an, und das gesamte Team skandierte mit dem 45 Jahre alten Deutschen.
Der McLaren-Einpeitscher: Deutscher Siegermacher Seidl
FIA-Chef preist Cockpitschutz nach Monza-Unfall
FIA-Chef preist Cockpitschutz nach Monza-Unfall
FIA-Chef preist Cockpitschutz nach Monza-Unfall
Giftduell um die WM wird zur Gefahr: Hamilton unter Schock
Giftduell um die WM wird zur Gefahr: Hamilton unter Schock
Giftduell um die WM wird zur Gefahr: Hamilton unter Schock

Ricciardo-Sieg in Monza - Crash von Verstappen und Hamilton

Ein spektakulärer Unfall beendet in Monza das Rennen der WM-Jäger Max Verstappen und Lewis Hamilton. Davon profitiert vor allem das McLaren-Team, dem mit Daniel Ricciardo und Lando Norris ein Doppel-Erfolg gelingt.
Ricciardo-Sieg in Monza - Crash von Verstappen und Hamilton

Mercedes-Teamchef Wolff pro für herkömmliche Qualifikation

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff plädiert auch nach dem zweiten Sprint-Versuch der Formel 1 für die herkömmliche Qualifikation.
Mercedes-Teamchef Wolff pro für herkömmliche Qualifikation

Sieglos-Vettel zwischen Klima-Trip und 007-PR

Da war doch was! Monza, Vettel, 13 Jahre zurück. Der erste Formel-1-Sieg. Der Vettel-Finger. Und heute? Seit knapp zwei Jahren sieglos, die sportliche Zukunft noch ungeklärt. Dafür hat Vettel längst auch eine andere Mission.
Sieglos-Vettel zwischen Klima-Trip und 007-PR

Teamchef zu Vettel-Zukunft: „Haben keinen Plan B“

Aston Martins Teamchef Otmar Szafnauer hat Zweifel an einer weiteren Zusammenarbeit mit Sebastian Vettel weggewischt.
Teamchef zu Vettel-Zukunft: „Haben keinen Plan B“

Bottas gewinnt Monza-Sprint - Verstappen heimlicher Sieger

Valtteri Bottas fährt zum Sieg beim Formel-1-Sprint in Monza. Aber von der Pole Position wird nicht er starten, sondern Max Verstappen. Titelverteidiger Lewis Hamilton verkorkst den Start.
Bottas gewinnt Monza-Sprint - Verstappen heimlicher Sieger

Hülkenberg-Hoffnung auf Formel-1-Cockpit 2022 dahin

Nico Hülkenberg rechnet sich keine Chancen mehr auf eine Stammplatz-Rückkehr in die Formel 1 im kommenden Jahr aus.
Hülkenberg-Hoffnung auf Formel-1-Cockpit 2022 dahin

Schlaglichter zum Autodromo Nazionale di Monza

Der Tempo-Tempel Monza! Schneller geht's praktisch nicht in der Formel 1.
Schlaglichter zum Autodromo Nazionale di Monza

Nur zugewiesene Tickets in Monza

Maximal 28.000 Fans können am Sonntag den Großen Preis von Italien vor Ort verfolgen, erklärte ein Sprecher im Fahrerlager von Monza auf Nachfrage.
Nur zugewiesene Tickets in Monza