Leclerc verteidigt umstrittene Strecke

„Wirklich schlimm“: Verstappen und Hamilton wüten wegen Formel-1-Rennen in Miami

Die Formel 1 trug in dieser Saison erstmals einen Grand Prix in Miami aus. Max Verstappen und Lewis Hamilton kritisieren die Strecke scharf.
„Wirklich schlimm“: Verstappen und Hamilton wüten wegen Formel-1-Rennen in Miami
Formel 1 in Miami: Turbo-Verstappen kontert Leclerc - heftiger Crash kurz vor Schluss
Formel 1 in Miami: Turbo-Verstappen kontert Leclerc - heftiger Crash kurz vor Schluss
Die Lehren aus dem Grand Prix von Miami
Die Lehren aus dem Grand Prix von Miami
Die Lehren aus dem Grand Prix von Miami

Rennen in Miami ist 72. Gastspiel in den USA

Bei der Premiere in Miami ist schon zum 72. Mal eine US-Rennstrecke Gastgeber für einen Grand Prix der Formel 1.Die mit Abstand meisten Rennen der Königsklasse hat bislang Italien ausgetragen.
Rennen in Miami ist 72. Gastspiel in den USA

Brummendes Geschäft: Formel 1 erlebt Boom in den USA

Lange versuchte die Formel 1 vergeblich, das US-Publikum zu gewinnen. Straußenrennen waren zeitweise populärer. Jetzt ist das Debüt der Rennserie in Miami Ausdruck eines Booms der Formel 1 in den USA.
Brummendes Geschäft: Formel 1 erlebt Boom in den USA