Rätsel um Getreidefrachter „Razoni“ geht weiter

Krieg gegen die Ukraine

Rätsel um Getreidefrachter „Razoni“ geht weiter

Seit Samstag lag die „Razoni“ nahe der türkischen Küste bei Iskenderun vor Anker - nun hat das Frachtschiff in unerwartete Richtung seine Fahrt fortgesetzt.
Rätsel um Getreidefrachter „Razoni“ geht weiter
Özdemir ermöglicht mehr Getreideanbau
Özdemir ermöglicht mehr Getreideanbau
Özdemir ermöglicht mehr Getreideanbau
Özdemir ermöglicht Bauern über EU-Regeln mehr Weizenanbau
Özdemir ermöglicht Bauern über EU-Regeln mehr Weizenanbau
Özdemir ermöglicht Bauern über EU-Regeln mehr Weizenanbau

Trotz Abkommen Sorgen um Getreide-Exporte

Die Blockade von Getreideexporten über ukrainische Schwarzmeerhäfen hat seit einigen Tagen offiziell ein Ende. Zahlen der EU zeigen allerdings, dass dies nicht reicht.
Trotz Abkommen Sorgen um Getreide-Exporte

Ukrainischer Getreidefrachter im Libanon erwartet

Wegen des russischen Angriffskriegs liegen Millionen Tonnen ukrainisches Getreide fest. Der Frachter „Razoni“ hat nun die erste schwierige Etappe hinter sich. Weitere Schiffe sollen folgen.
Ukrainischer Getreidefrachter im Libanon erwartet

Getreide-Frachter aus Ukraine in der Türkei eingetroffen

Erstmals seit Beginn des russischen Angriffskriegs hat ein Schiff mit Getreide die Ukraine verlassen. Nun ist der Frachter in der Türkei angekommen. Hier soll er vor der Weiterfahrt inspiziert werden.
Getreide-Frachter aus Ukraine in der Türkei eingetroffen

Lebensmittelbranche in größter Krise seit 70 Jahren

Nach Überlegungen, im Falle eines Gasmangels den weniger systemrelevanten Teilen der Branche wie der Süßwarenindustrie den Zugang zu Gas zu verwehren, protestiert der Lebensmittelverband.
Lebensmittelbranche in größter Krise seit 70 Jahren

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Welt verfolgt mit Spannung die Fahrt des ersten Getreidefrachters aus der Ukraine seit Kriegsbeginn. Russland fordert zugleich, dass andere Teile des Verhandlungspakets eingehalten werden.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Getreide-Frachter aus Ukraine in Istanbul erwartet

Erstmals seit Beginn des russischen Angriffskriegs hat ein Schiff mit Getreide die Ukraine verlassen. Vor der Passage durch die Meerenge Bosporus soll der Frachter in Istanbul inspiziert werden.
Getreide-Frachter aus Ukraine in Istanbul erwartet

Ukraine-Krieg: Ankunft von Getreide-Schiff verzögert sich

Zeitweilig sah es so aus, als könne der mühsam ausgehandelte Deal zum Export von ukrainischem Getreide platzen. Das erste Schiff hat Odessa verlassen - und soll verzögert in Istanbul ankommen.
Ukraine-Krieg: Ankunft von Getreide-Schiff verzögert sich

Umwelthilfe fordert Kampf gegen Einweg-Becher und Co.

Die Bestell-Pizza oder der Kaffee vom Kiosk - To-Go-Lebensmittel verursachen viel Verpackungsabfall. Höchste Zeit für Maßnahmen gegen das Müllproblem, sagen Umweltschützer.
Umwelthilfe fordert Kampf gegen Einweg-Becher und Co.