„Lebensbedrohliche Lage“

Hurrikan „Ian“ trifft Kuba: Spitzenböen um 205 km/h – landesweiter Stromausfall

Hurrikan „Ian“ hat auf ganz Kuba die Stromversorgung lahmgelegt. Nun bewegt sich der Hurrikan weiter auf Florida zu. Der News-Ticker.
Hurrikan „Ian“ trifft Kuba: Spitzenböen um 205 km/h – landesweiter Stromausfall
Florida macht sich bereit für Hurrikan „Ian“
Florida macht sich bereit für Hurrikan „Ian“
Florida macht sich bereit für Hurrikan „Ian“
Gefährlicher Hurrikan „Ian“ erreicht Kuba - Kurs auf Florida
Gefährlicher Hurrikan „Ian“ erreicht Kuba - Kurs auf Florida
Gefährlicher Hurrikan „Ian“ erreicht Kuba - Kurs auf Florida

Referendum über neues Gesetz: Kuba bekommt Ehe für alle

Die Regierung des sozialistischen Einparteienstaats hatte vor dem Referendum das Motto „Deine Stimme zählt“ ausgegeben. Mit großer Mehrheit hat ihr zufolge die Bevölkerung der Ehe für alle zugestimmt.
Referendum über neues Gesetz: Kuba bekommt Ehe für alle

Kubas Regierung ordnet Staatstrauer nach Großbrand an

Ein Feuer zerstört große Teile eines Treibstofflagers, zwei Feuerwehrmänner sterben beim Kampf gegen die Flammen, weitere Menschen werden vermisst. In Kuba wehen die Flaggen auf halbmast.
Kubas Regierung ordnet Staatstrauer nach Großbrand an

Kolumbien bereitet auf Kuba Gespräche mit ELN-Guerilla vor

Es war eines der Versprechen des neu ins Amt gewählten Präsidenten Gustavo Petro. Nun werden Friedensgespräche mit der ELN wieder aufgenommen - nach Jahrzehnten des bewaffneten Konflikts.
Kolumbien bereitet auf Kuba Gespräche mit ELN-Guerilla vor

Havanna: Stromausfälle nach Explosionen in Treibstofflager

Nach der Explosion eines Treibstofflagers gehen in mehreren Teilen der kubanischen Hauptstadt die Lichter aus. In Folge der Löscharbeiten musste ein Kraftwerk wegen Wassermangels vom Netz genommen werden.
Havanna: Stromausfälle nach Explosionen in Treibstofflager

Haft, Exil, Flucht: Proteste in Kuba werfen langen Schatten

Das hatte es wohl so seit Castros Revolution nicht gegeben: Vor einem Jahr gingen die Kubaner gegen Misswirtschaft und Repression auf die Straße. Die Regierung schickte Hunderte ins Gefängnis und andere ins Exil.
Haft, Exil, Flucht: Proteste in Kuba werfen langen Schatten

Haftstrafen nach Massenprotesten in Kuba verhängt

Tausende Kubaner gingen am 11. Juli 2021 auf die Straße, um gegen die sozialistische Regierung zu demonstrieren. Viele von ihnen wurden nun zu langen Haftstrafen verurteilt.
Haftstrafen nach Massenprotesten in Kuba verhängt

Zwei Tote und Zerstörung bei Unwetter in Havanna

In Kuba haben die Menschen wegen eines Tiefdruckgebiets mit intensivem Regen, Gewitter und Tornados zu kämpfen. Die Überschwemmungen forderten bereits Tote. Auch das Stromnetz ist beschädigt.
Zwei Tote und Zerstörung bei Unwetter in Havanna

Rettungseinsätze nach Hotelexplosion in Havanna beendet

Traurige Bilanz: Bei der heftigen Explosion in Kubas Hauptstadt Havanna haben mindestens 45 Menschen ihr Leben verloren. Von insgesamt 98 Verletzten befinden sich sechs noch in kritischem Zustand.
Rettungseinsätze nach Hotelexplosion in Havanna beendet