US-Gericht weist Klage gegen Saudi-Kronprinzen ab

Mordfall Khashoggi

US-Gericht weist Klage gegen Saudi-Kronprinzen ab

Der Mord an Journalist Jamal Khashoggi schockt 2018 die Welt. US-Geheimdienste glauben, dass der saudische Kronprinz seine Finger im Spiel hatte - doch juristische Konsequenzen gibt es wohl nicht.
US-Gericht weist Klage gegen Saudi-Kronprinzen ab
Steuerbetrug: Trump-Immobilienkonzern schuldig gesprochen
Steuerbetrug: Trump-Immobilienkonzern schuldig gesprochen
Steuerbetrug: Trump-Immobilienkonzern schuldig gesprochen
Klimaaktivisten nach Klebeaktion schuldig gesprochen
Klimaaktivisten nach Klebeaktion schuldig gesprochen
Klimaaktivisten nach Klebeaktion schuldig gesprochen

Festnahme in Luton nach Eierwurf auf König Charles

Charles ist bei dem Besuch in der Stadt nörlich von London vorübergehend von seinen Bodyguards von der Menge weggeführt worden. Es ist nicht das erste Mal, dass mutmaßlicher Unmut in Eierwurf mündet.
Festnahme in Luton nach Eierwurf auf König Charles

Messergewalt: Wie das Phänomen in Deutschland erfasst wird

Die Bluttat in Illerkirchberg erschüttert die Republik. Dass ein Asylbewerber aus Eritrea tatverdächtig ist, macht den Fall zum Politikum. Doch was weiß man über Messerangriffe in Deutschland?
Messergewalt: Wie das Phänomen in Deutschland erfasst wird

Nach Golddiebstahl: Spurensuche und Debatte um Kameraanlage

Nach dem Golddiebstahl von Manching lassen die Ermittler nicht locker. Nun suchten Taucher einen Weiher ab. Für Diskussionsstoff sorgt zudem die veraltete Kameratechnik in dem Museum.
Nach Golddiebstahl: Spurensuche und Debatte um Kameraanlage

Apothekerin: Kasse um eine halbe Million Euro betrogen

Mehr als 500.000 Euro sind durch Urkundenfälschung und Betrug erschlichen worden. Nun steht eine Pharmazeutin vor Gericht und zeigt sich geständig - verhandelt wird über das Strafmaß.
Apothekerin: Kasse um eine halbe Million Euro betrogen

Anklage fordert neun Jahre Haft für Hanno Berger

Der Prozess gegen den bekanntesten Akteur des milliardenschweren Steuerbetrugs ist auf der Zielgeraden. Gut acht Monate nach dem Verfahrensauftakt soll die Beweisaufnahme nun geschlossen werden.
Anklage fordert neun Jahre Haft für Hanno Berger

Haftstrafen gegen Betreiber kinderpornografischer Plattform

Mehr als eine Million Beiträge mit Fotos und Videos von schwerer sexueller Gewalt an Kindern fanden Ermittler auf der Darknet-Plattform „Boystown“. Nun wurden deren Betreiber in Frankfurt verurteilt.
Haftstrafen gegen Betreiber kinderpornografischer Plattform

Babysitter und „Monster“: Missbrauchsprozess Wermelskirchen

Ein 45-Jähriger soll über Jahre hinweg Kinder sexuell missbraucht haben - indem er sich unter anderem bei Eltern als Babysitter empfahl. Der Beginn des Prozesses macht die monströsen Vorwürfe greifbar.
Babysitter und „Monster“: Missbrauchsprozess Wermelskirchen

124 Taten in 14 Jahren: Prozessbeginn im Fall Wermelskirchen

Jahrelang soll ein angeblicher Babysitter Kindern sexuelle Gewalt angetan haben. In der öffentlichen Wahrnehmung steht der Fall in einer Reihe mit anderen großen Missbrauchsfällen der vergangenen Jahre.
124 Taten in 14 Jahren: Prozessbeginn im Fall Wermelskirchen