Lichter überstrahlen Krise: Russland spürt die Sanktionen

Krieg gegen die Ukraine

Lichter überstrahlen Krise: Russland spürt die Sanktionen

Als Energiegroßmacht zeigt Russland zu den Neujahrsfeiern gern strahlenden Lichterglanz. Die Metropolen sind auch nachts im Winter taghell. Doch hinter den leuchtenden Fassaden ist die Krise allgegenwärtig.
Lichter überstrahlen Krise: Russland spürt die Sanktionen
London: Putin fürchtet Anti-Kriegs-Stimmung in Russland
London: Putin fürchtet Anti-Kriegs-Stimmung in Russland
London: Putin fürchtet Anti-Kriegs-Stimmung in Russland
„Verlogene Politik“: Putins Duma-Chef attackiert Merkel und fordert „Reparationen“ von Berlin
„Verlogene Politik“: Putins Duma-Chef attackiert Merkel und fordert „Reparationen“ von Berlin

Ölpreisdeckel gegen Russland: Putin holt zum Gegenschlag aus - und prüft radikale Maßnahme

Die westlichen Staaten wollen gegen Russland einen Ölpreisdeckel durchsetzen. Der Kreml erkennt die Sanktionen nicht an – und bereitet nun mögliche Reaktionen vor.
Ölpreisdeckel gegen Russland: Putin holt zum Gegenschlag aus - und prüft radikale Maßnahme

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Ein Dreivierteljahr Krieg und kein Ende in Sicht: Selbst Kremlherr Putin spricht nun von einem „langen Prozess“ nach dem Überfall aufs Nachbarland. Moskaus Ziele hören sich nun kleinteiliger an.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Viele russische Reservisten gefallen - Putin trifft Mütter

Laut britischem Geheimdienst sind etliche eingezogene russische Soldaten getötet worden. Kremlchef Putin sagt Müttern gefallener Soldaten zu, dass sie „eine Schulter an Ihrer Seite spüren“ sollen.
Viele russische Reservisten gefallen - Putin trifft Mütter

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Anlegen von Vorräten und Einrichtung von Wärmestuben - Millionen Menschen in Kiew bereiten sich auf einen Zusammenbruch der Versorgung vor. Die Nachrichten aus dem Krieg im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Erdogan berichtet von Putin-Angebot im Ukraine-Krieg: Charme-Offensive mit kostenlosem Getreide?

Das Thema Getreidelieferungen beschäftigt die Ukraine, Russland und auch die Türkei. Derweil spricht Ex-Staatschef Medwedew vom Westen als „sterbende Welt“. News-Ticker.
Erdogan berichtet von Putin-Angebot im Ukraine-Krieg: Charme-Offensive mit kostenlosem Getreide?

London: Russische Soldaten frustriert über alte Fahrzeuge

40 Fahrzeuge pro Tag haben die Kreml-Truppen zuletzt verloren - und müssen nun laut britischen Geheimdiensten alte Infanterie-Fahrzeuge nutzen. Für die haben russische Soldaten einen unrühmlichen Spitznamen.
London: Russische Soldaten frustriert über alte Fahrzeuge

London: Kriegskoordinator soll Kritik von Putin ablenken

Seit Montag ist Moskaus Bürgermeister Regionalkoordinator im Krieg gegen die Ukraine. Nach britischer Einschätzung eine zweifelhafte Ehre. Sobjanin könnte das Versagen des Kreml angelastet werden.
London: Kriegskoordinator soll Kritik von Putin ablenken

London: Russische Kriegsgegner sabotieren Schienennetz

Sechsmal hat eine russische Anti-Kriegs-Gruppe bereits Gleise im eigenen Land manipuliert - seit Juni. Für den Kreml fatal: Er ist auf das Schienennetz angewiesen, um neue Soldaten in die Ukraine zu bringen.
London: Russische Kriegsgegner sabotieren Schienennetz