Deutschland am Rande der Rezession

Fragen und Antworten

Deutschland am Rande der Rezession

Die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges machen die Hoffnung auf eine kräftige Konjunkturerholung nach der Corona-Krise zunichte. Wie schlimm könnte es kommen und wann geht es wieder aufwärts?
Deutschland am Rande der Rezession
Wirtschaftsforschungsinstitute erwarten Rezession für 2023
Wirtschaftsforschungsinstitute erwarten Rezession für 2023
Wirtschaftsforschungsinstitute erwarten Rezession für 2023
Ifo-Geschäftsklima verschlechtert sich deutlich
Ifo-Geschäftsklima verschlechtert sich deutlich
Ifo-Geschäftsklima verschlechtert sich deutlich

Truss' Steuersenkungen spalten Großbritannien

In einem Rundumschlag verändern die neue Premierministerin Truss und ihr Finanzminister Kwarteng das britische Steuersystem. Das Paket soll das Wirtschaftswachstum ankurbeln - und ist stark umstritten.
Truss' Steuersenkungen spalten Großbritannien

Scharfe Kritik an Steuersenkungen der britischen Regierung

Großbritannien kämpft mit der Frage, wie die Energiekosten noch bezahlt werden können. Die neue Regierung setzt auf Steuererleichterungen - doch Experten und Opposition zerpflücken die Pläne.
Scharfe Kritik an Steuersenkungen der britischen Regierung

Volkswirte: „Werden alle ärmer aus der Krise kommen“

Die aktuelle Energiepreiskrise schüttelt die deutsche Wirtschaft kräftig durch. Inzwischen glauben Fachleute nicht mehr, dass am Ende alles weitergehen kann wie zuvor.
Volkswirte: „Werden alle ärmer aus der Krise kommen“

Fed erhöht Leitzins - weltweite Schuldenkrise befürchtet

Die US-Notenbank geht energisch gegen die Inflation vor. Einige fragen sich: Übertreibt es die Fed? Die Zinspolitik der Zentralbanker könnte nicht nur die USA in eine Rezession stürzen. Sie ist weltweit zu spüren.
Fed erhöht Leitzins - weltweite Schuldenkrise befürchtet

London will Obergrenze für Banker-Boni aufheben

So soll der Finanzplatz London wieder attraktiver werden. Gewerkschaften zeigen sich empört über den Plan von Premier Truss: Arbeiter würden parallel aufgefordert, „den Gürtel enger zu schnallen“.
London will Obergrenze für Banker-Boni aufheben

Kampf gegen Inflation: Fed vor erneuter Zinsanhebung

Als vergangene Woche die aktuellen Inflationsdaten veröffentlicht wurden, war die Enttäuschung groß. Das Fed-Rezept sind weitere Zinserhöhungen. Doch dabei darf sie die Ausfahrt nicht verpassen.
Kampf gegen Inflation: Fed vor erneuter Zinsanhebung

Transport-IAA in Hannover gestartet

Nach der Corona-Zwangspause vor zwei Jahren läuft in Hannover jetzt wieder eine Nutzfahrzeug-IAA. Viele Aussteller haben sich in puncto Klimaschutz und digitaler Verkehrssteuerung einiges vorgenommen.
Transport-IAA in Hannover gestartet

Nutzfahrzeug-IAA mit über 1400 Ausstellern startet

Die größte Nutzfahrzeugmesse findet in diesem Jahr wieder statt, nachdem sie zuvor coronabedingt ausfallen musste. Die konjunkturellen Vorzeichen sind nicht gerade gut.
Nutzfahrzeug-IAA mit über 1400 Ausstellern startet

Bundesbank erwartet Rezession und zweistellige Inflation

Die Energiekrise belastet Verbraucher und Unternehmen. Auch die Bundesbank sieht Anzeichen für eine Rezession in Deutschland - also einen Rückgang der Wirtschaftsleistung über einen längeren Zeitraum.
Bundesbank erwartet Rezession und zweistellige Inflation

Ifo: Stornowelle im Wohnungsbau hält an - Pessimismus wächst

Die Preise für Material sind gestiegen, genauso wie die Preise für Energie. Das treibt die Gesamtkosten für Neubauten in die Höhe. Das hat Folgen für Bauunternehmer.
Ifo: Stornowelle im Wohnungsbau hält an - Pessimismus wächst

EZB-Vize: Inflation verschwindet nicht von selbst

Lange haben die Euro-Währungshüter gezögert, nun stemmen sie sich gegen die hohe Inflation. Der Vize-Präsident der EZB macht klar: Von Rezessionssorgen lässt sich die Notenbank nicht bremsen.
EZB-Vize: Inflation verschwindet nicht von selbst

Start-ups im Umbruch: Ende der Goldgräberstimmung

Steigende Energiepreise, Lieferengpässe, zurückhaltende Investoren: Viele Start-ups blicken in eine unsichere Zukunft. Einige haben bereits Mitarbeiter entlassen. Steckt die Szene in der Krise?
Start-ups im Umbruch: Ende der Goldgräberstimmung

9,3 Prozent Inflation 2023: Ifo sieht steigende Teuerungsrate und senkt Konjunktur-Prognose drastisch

Das Münchner Ifo Institut geht von weiter steigenden Inflationsraten und einer schrumpfenden Wirtschaftsleistung in Deutschland aus.
9,3 Prozent Inflation 2023: Ifo sieht steigende Teuerungsrate und senkt Konjunktur-Prognose drastisch

IfW: Energiepreise und Demografie schmälern Wachstum länger

Neben dem demografischen Umbruch in der Gesellschaft, beeinträchtigen auch aktuelle Entwicklungen laut dem IfW die langfristige Wirtschaftskraft im Land.
IfW: Energiepreise und Demografie schmälern Wachstum länger

Deutschland vor der „Winter-Rezession“

Seit Gas knapp ist, verlieren die Menschen Kaufkraft wie seit Jahrzehnten nicht. Für die kalte Jahreszeit erwarten Ökonomen eine schrumpfende Wirtschaft - und erste Hoffnungsschimmer im Frühling.
Deutschland vor der „Winter-Rezession“

Metall-Tarifrunde begonnen

Erst einmal nur ein Abtasten: Die Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektrobranche haben zum Auftakt noch keine größere Annäherung gebracht. Derweil nimmt die Kostenlast für Beschäftigte wie Unternehmen weiter zu.
Metall-Tarifrunde begonnen