Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren

US-Schriftsteller

Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren

Der Klimawandel ist derzeit ein großes Thema. US-Schriftsteller Jonathan Franzen hält den Kampf dagegen für verloren - und sendet eine Message an die Aktivisten.
Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren
Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel
Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel
Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel
Tödliches Hitzephänomen lässt Millionen von Tiere verenden - Ursache zeigt beängstigende Zukunft
Tödliches Hitzephänomen lässt Millionen von Tiere verenden - Ursache zeigt beängstigende Zukunft
Tödliches Hitzephänomen lässt Millionen von Tiere verenden - Ursache zeigt beängstigende Zukunft

Düstere Prognose zum Klimawandel: Ein Land besonders betroffen - katastrophale Folgen möglich

Die Unternehmensberatung McKinsey zeichnet mit einer neuen Studie zu den Folgen des Klimawandels ein düsteres Zukunftsbild. Ein Land ist durch die Erderwärmung besonders bedroht. 
Düstere Prognose zum Klimawandel: Ein Land besonders betroffen - katastrophale Folgen möglich

„Deutsche Greta“ hat herben Vorwurf gegen Merkel-Regierung - „Nicht mehr zu ertragen ...“

Klimaaktivisten und Umweltorganisationen reichen Verfassungsbeschwerde gegen die deutsche Klimapolitik ein. Luisa Neubauer erhebt einen schweren Vorwurf gegen die Bundesregierung. 
„Deutsche Greta“ hat herben Vorwurf gegen Merkel-Regierung - „Nicht mehr zu ertragen ...“

„Hat nichts mit Bauernprotesten zu tun“: Heikle Symbole auf Traktor-Demo - auch Klöckner empört

Tausende Bauern demonstrierten in Bayern unter anderem gegen Vorwürfe, sie seien für den Klimawandel verantwortlich - und einige wollten den Protest dabei wohl für rechte Parolen missbrauchen.
„Hat nichts mit Bauernprotesten zu tun“: Heikle Symbole auf Traktor-Demo - auch Klöckner empört

Ozeane immer wärmer: Düstere Szenarien prophezeit - katastrophale Folgen drohen

Die Temperaturen der Ozeane steigen weiter an. Forscher gehen davon aus, dass sich die Menschen deshalb auf extreme Wetterphänomene vorbereiten müssen.
Ozeane immer wärmer: Düstere Szenarien prophezeit - katastrophale Folgen drohen

Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

"Für eine solidarische und nachhaltige Welt" sollen sich die Teilnehmer der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos einsetzen. Die Zeit drängt, warnt die Organisation. Vor allem ein Thema beherrscht die Diskussion.
Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

Greta Thunberg nach Australien-Bränden mit Knallhart-Ansage - „Es muss aufhören, dass ...“   

In wenigen Tagen will Greta Thunberg zum Weltwirtschaftsforum auch in der Schweiz sein - was sie von den Entscheidungsträgern fordert, ist schon jetzt klar.
Greta Thunberg nach Australien-Bränden mit Knallhart-Ansage - „Es muss aufhören, dass ...“   

Buschfeuer in Australien bilden "Mega-Brand"

Aus drei großen Feuern im australischen Busch ist über Nacht ein "Mega-Brand" geworden. Kühlere Temperaturen und Regen könnten den ermatteten Feuerwehrleuten jetzt eine Verschnaufpause bescheren. Doch eine Ministerin fürchtet gleich die nächste Katastrophe.
Buschfeuer in Australien bilden "Mega-Brand"

Modernes Ampelnetz soll bis Ende des Jahres die Luft verbessern

Wuppertal Städtische Verkehrstechniker arbeiten an der Umsetzung des „Green City Plans“.
Modernes Ampelnetz soll bis Ende des Jahres die Luft verbessern

Heftige Kritik: Tonnenweise Kunstschnee für Ski-Weltcups

Zu wenig Schnee und zu hohe Temperaturen sorgen bei den Veranstaltern der Winter-Weltcups in Oberhof oder Dresden für große Probleme. Vor allem eine Maßnahme wird von Umweltverbänden kritisch gesehen.
Heftige Kritik: Tonnenweise Kunstschnee für Ski-Weltcups

Russell Crowe bei den Golden Globes mit Klima-Appell

Wegen der Buschfeuer ist Russell Crowe nicht zu den Golden Globes in die USA gereist. Dort verlas seine Laudatorin Jennifer Aniston eine eindeutige Message.
Russell Crowe bei den Golden Globes mit Klima-Appell

Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung

Das Eis auf Flüssen dient in manchen Regionen als wichtiger Transportweg. Auch der Einfluss auf Ökosysteme ist groß. Wie wird sich die winterliche Eisbedeckung mit dem Klimawandel verändern? Ein deutliches Minus droht Forschern zufolge vor allem im Norden.
Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung

Silvester-Effekt: Feinstaubwerte weiter hoch

Auch am Donnerstag schwebte mancherorts noch einiger Feinstaub aus dem Silvesterfeuerwerk in der Luft. Eine sehr große Gefahr durch die winzigen Teilchen aus dem Feuerwerk sehen Experten aber nicht.
Silvester-Effekt: Feinstaubwerte weiter hoch

Klimawandel wird zur Herausforderung für den Panamakanal

Panama-Stadt (dpa) - Der Klimawandel könnte in den kommenden Jahren den Panamakanal vor ernsthafte Probleme stellen. "Wir haben neue Chancen und Bedrohungen gesehen - die größte ist der Klimawandel, der uns natürlich betrifft", sagte der Verwaltungschef des Kanals, Ricaurte Vásquez.
Klimawandel wird zur Herausforderung für den Panamakanal

Stromexporte gesunken - höhere CO2-Kosten ein Grund

Deutschland ist auch beim Strom eine Exportnation. In diesem Jahr ist aber deutlich weniger Strom in die Nachbarländer geflossen als früher. Das hat auch mit Maßnahmen gegen den Klimawandel zu tun.
Stromexporte gesunken - höhere CO2-Kosten ein Grund

"Klimawandel auf Überholspur" - 2019 wohl drittwärmstes Jahr

Eine heiße Dekade mit neun der zehn wärmsten Jahre, die je in Deutschland gemessen wurden, geht zu Ende. Dabei war 2019 wohl das drittwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen. Wetterextreme werden eher noch häufiger, fürchten Experten.
"Klimawandel auf Überholspur" - 2019 wohl drittwärmstes Jahr

Zukunftsforscher: Klimawandel mindert nicht Reiselust

Die Furcht vor dem Klimawandel scheint allgegenwärtig, aber ihr Verhalten ändern die Deutschen deswegen nicht, sagt der Hamburger Zukunftsforscher Opaschowski. Er verweist auf die ungebrochene Reiselust und sieht keine Anzeichen für Verzicht.
Zukunftsforscher: Klimawandel mindert nicht Reiselust