Biden ruft bei UN-Rede „neue Ära“ der Diplomatie aus

Vereinte Nationen

Biden ruft bei UN-Rede „neue Ära“ der Diplomatie aus

Unter Donald Trump waren die USA aus dem Pariser Klimaabkommen ausgetreten, bei den Vereinten Nationen predigte Trump über „America First“. Joe Biden schlägt in der Generaldebatte ganz andere Töne an.
Biden ruft bei UN-Rede „neue Ära“ der Diplomatie aus
Einsatz gegen Migranten - Kritik an US-Beamten auf Pferden
Einsatz gegen Migranten - Kritik an US-Beamten auf Pferden
Einsatz gegen Migranten - Kritik an US-Beamten auf Pferden
UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York
UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York
UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York

Biden spricht von neuer Ära der Diplomatie

Joe Bidens erste Rede als US-Präsident vor der UN-Vollversammlung war mit Spannung erwartet worden. Der Demokrat nutzt seinen Auftritt zu einem Bekenntnis zur internationalen Zusammenarbeit - und äußert sich zu Afghanistan.
Biden spricht von neuer Ära der Diplomatie

Biden will Flüchtlingsobergrenze auf 125.000 anheben

Bereits wenige Wochen nach seinem Amtsantritt hatte US-Präsident Joe Biden versprochen, die Obergrenze für Flüchtlinge anzuheben. Nun wird die neue Obergrenze ab Oktober eingeführt.
Biden will Flüchtlingsobergrenze auf 125.000 anheben

Biden und Macron wollen im U-Boot-Streit miteinander reden

Es sieht aus wie ein Streit um Rüstungsmilliarden. Aber es ist mehr. Das Verhältnis der westlichen Bündnispartner wird durch den Dreierpakt USA-Australien-Großbritannien empfindlich gestört.
Biden und Macron wollen im U-Boot-Streit miteinander reden

Migranten in Texas - Schnelle Abschiebungen geplant

Es sind Bilder von chaotischen Zuständen, die aus der US-Stadt Del Rio an der mexikanischen Grenze kommen. Tausende Migranten harren dort unter einer Brücke aus. Die US-Regierung zeigt klare Kante.
Migranten in Texas - Schnelle Abschiebungen geplant

Biden-Minister im Afghanistan-Kreuzverhör: Republikaner fordern Rücktritt - Trump schuld am Chaos?

Die politische Aufarbeitung des Afghanistan-Desasters beginnt. Im US-Repräsentantenhaus fliegen einige Giftpfeile. Außenminister Blinken macht derweil Trump für das Chaos verantwortlich.
Biden-Minister im Afghanistan-Kreuzverhör: Republikaner fordern Rücktritt - Trump schuld am Chaos?

Blick von außen: Weshalb die Europäer wirklich über die USA und Afghanistan verärgert sind

Europa zürnt nach dem Afghanistan-Debakel den USA. Die Wut ist echt. Aber der verzweifelte Humanitarismus ist nur ein Teil der Antwort, meint Experte Stephen M. Walt.
Blick von außen: Weshalb die Europäer wirklich über die USA und Afghanistan verärgert sind

Biden hat eine Flüchtlingskrise ausgelöst - Nun muss er Europa mit den Kosten helfen

Der chaotische Rückzug der USA hat zur Flucht von tausenden Afghanen geführt. Bald könnten viele weitere Europa erreichen - Joe Biden muss helfen, meint Expertin Elisabeth Braw.
Biden hat eine Flüchtlingskrise ausgelöst - Nun muss er Europa mit den Kosten helfen

„Geimpfte Mitarbeiter vor ungeimpften Kollegen schützen“: Biden setzt auf Impfpflicht für Arbeitnehmer

Für rund 100 Millionen Arbeitnehmer in den USA soll bald eine Form der Impfpflicht gelten. Maskenverweigerern drohen beim Reisen künftig höhere Strafen.
„Geimpfte Mitarbeiter vor ungeimpften Kollegen schützen“: Biden setzt auf Impfpflicht für Arbeitnehmer