Pandemie

Karl Lauterbach kritisiert Jens Spahn - Ende der Corona-Notlage ist „falsches Signal“

Jens Spahn will die epidemische Lage in Deutschland beenden. Von Karl Lauterbach kommt Kritik. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft begrüßt den Schritt jedoch.
Karl Lauterbach kritisiert Jens Spahn - Ende der Corona-Notlage ist „falsches Signal“
Debatte über mögliches Ende der Corona-Notlage
Debatte über mögliches Ende der Corona-Notlage
Debatte über mögliches Ende der Corona-Notlage
Spahn für Ende der „epidemischen Lage“ - Folgen offen
Spahn für Ende der „epidemischen Lage“ - Folgen offen
Spahn für Ende der „epidemischen Lage“ - Folgen offen

Spahn für Ende der „epidemischen Lage“ - Folgen offen

Im März 2020 hatte der Bundestag die „epidemische Lage nationaler Tragweite“ festgestellt. Seitdem wurde sie mehrfach verlängert. Nun sollte sie nach Ansicht von Gesundheitsminister Spahn auslaufen.
Spahn für Ende der „epidemischen Lage“ - Folgen offen

„Deutschlandtag“ der Jungen Union: Kuban spricht von „Wochenende des Aufbruchs“

Die CDU möchte sich nach dem Debakel bei der Bundestagswahl 2021 komplett neu aufstellen. Dabei will auch der Parteinachwuchs ein Wörtchen mitreden.
„Deutschlandtag“ der Jungen Union: Kuban spricht von „Wochenende des Aufbruchs“

Spahn: Fairness gebietet Abschaffung von Gratis-Corona-Tests

Kostenlose Corona-Tests gibt es ab Montag nur noch für Menschen, für die es keine Impfempfehlung gibt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verteidigt die Entscheidung.
Spahn: Fairness gebietet Abschaffung von Gratis-Corona-Tests

Armin Laschet plant Parteitag - Friedrich Merz ist Favorit für seine Nachfolge

CDU-Chef Armin Laschet kündigt eine personelle Neuaufstellung an. Dass er zurücktritt, sagt er damit zunächst nicht. Alle News zum CDU-Chef im Ticker.
Armin Laschet plant Parteitag - Friedrich Merz ist Favorit für seine Nachfolge

Corona und Grippe - Spahn und Wieler bereiten auf Herbst vor

Mit Bangen blicken einige auf den Herbst und Winter - nicht nur wegen eines befürchteten Anstiegs der Corona-Infektionen. Andere fordern hingegen weitere Lockerungsperspektiven.
Corona und Grippe - Spahn und Wieler bereiten auf Herbst vor

Corona in Deutschland: „Bitte lassen Sie sich impfen“ - Spahn und Wieler werben für Grippe-Impfungen

Gesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Präsident Lothar Wieler warnen für steigenden Corona-Fallzahlen – und einer Grippewelle im Herbst. Sie haben eine klare Forderung.
Corona in Deutschland: „Bitte lassen Sie sich impfen“ - Spahn und Wieler werben für Grippe-Impfungen

Streit um Maskenpflicht an Schulen

Der Streit um die Maskenpflicht an Schulen tobt weiter. Ärztevertreter plädieren für einen generellen Wegfall. Eine bekannte Virologin stellt sich mit deutlichen Worten dagegen.
Streit um Maskenpflicht an Schulen

Spahn mahnt mehr Kontrollen von 3G-Nachweisen an

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, dass in bestimmten Innenräumen wie Restaurants oder bei Veranstaltungen die 3G-Regel gelten soll. Das müsse nun auch stärker kontrolliert werden, sagt Spahn.
Spahn mahnt mehr Kontrollen von 3G-Nachweisen an