Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Bahnchef Richard Lutz

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Steuersenkungen auf Fernverkehrtickets - das klingt erst mal verlockend. Niedrigere Preise könnten allerdings zu deutlich mehr Fahrgästen führen. Dabei hat die Bahn schon mit dem jetzigen Passagieraufkommen so ihre Probleme.
Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste
Scheuer will Bahnfahren billiger machen
Scheuer will Bahnfahren billiger machen
Scheuer will Bahnfahren billiger machen
Zwei Länder für neues VW-Werk im Ausland in engerer Auswahl
Zwei Länder für neues VW-Werk im Ausland in engerer Auswahl
Zwei Länder für neues VW-Werk im Ausland in engerer Auswahl

Deutlich mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs

Immer mehr Radfahrer, immer mehr elektische Pedelecs und bald auch noch die E-Scooter - das führt zu steigenden Unfallzahlen. Experten rechnen mit zusätzlichen Verkehrstoten, denn die Infrastruktur wächst nicht mit.
Deutlich mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs

Aufseher: Noch einen Dieselskandal würde VW nicht überleben

"Dieselgate", Milliardeninvestitionen in E-Mobilität und eine maue Konjunktur - Volkswagen kämpft an vielen Fronten. Mühsam bleibt es offensichtlich, das eigene Verhalten zu ändern, wie US-Aufseher Thompson feststellt. Für ihn ist eines ganz klar.
Aufseher: Noch einen Dieselskandal würde VW nicht überleben

Strecke Hannover-Bielefeld: ICE-Trasse für Tempo 300 geplant

Nach Vorbild der schnellen ICE-Strecke von Berlin nach München will die Bahn nun auch Richtung Ruhrgebiet Dampf machen. Dazu soll das Tempo zwischen Hannover und Bielefeld nicht bloß auf 230, sondern nach letzter Planung auf 300 erhöht werden. Weshalb ist das nötig?
Strecke Hannover-Bielefeld: ICE-Trasse für Tempo 300 geplant

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

Frühling mitten im Winter! Mancherorts sprießen bereits die Krokusse und die Schneeglöckchen recken ihre Blütenkelche in die milde Frühjahrsluft. Am Wochenende erreichten die Temperaturen mehr als 20 Grad.
"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

Stahl-Tarifverhandlungen gehen in die in vierte Runde

Düsseldorf (dpa) - Nach Warnstreiks von rund 14.500 Beschäftigten sind die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie am Montag in Düsseldorf in die vierte Runde gegangen.
Stahl-Tarifverhandlungen gehen in die in vierte Runde

Steigende Strompreise könnten viele alte Windräder retten

Viele alte Windkraftanlagen fallen in den nächsten Jahren aus der gesetzlichen Förderung. Bislang ging die Branche davon aus, dass sie überwiegend stillgelegt werden. Doch weil die Strompreise steigen, bleiben viele der alten Windräder vielleicht doch am Netz.
Steigende Strompreise könnten viele alte Windräder retten

Deutsche können ihre Vornamen neu sortieren

Hannover (dpa) - Christian Ulrich besitzt verschiedene Vornamen - wie viele andere Deutsche auch. Vor gut einem Vierteljahr ermöglichte eine Gesetzesänderung dem Niedersachsen, die Namen umzusortieren. Nun heißt er Ulrich Christian.
Deutsche können ihre Vornamen neu sortieren

Sozialer Wohnungsbau verpflichtet nicht ewig

Sozialwohnungen für Menschen, die keine hohe Miete zahlen können, sind knapper geworden. Finanzielle Anreize verpflichten die Bauherren - aber nicht für immer. Der Bundesgerichtshof empfiehlt Kommunen nun einen anderen Weg.
Sozialer Wohnungsbau verpflichtet nicht ewig