Arzt empfiehlt Tragen von FFP2-Masken

Alarm nach der Hochwasser-Katastrophe: Seuchengefahr in den Flutgebieten steigt

Nach dem Hochwasser stehen die Menschen im Kreis Ahrweiler vor großen Mengen Müll. Der Landrat warnt jetzt vor einer Seuchengefahr.
Alarm nach der Hochwasser-Katastrophe: Seuchengefahr in den Flutgebieten steigt
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen

Alle für alle - Wie sich ein Dorf aus dem Schlamm kämpft

Tagelang waren die Einwohner von Mayschoß an der Ahr nach der Flut von der Außenwelt abgeschnitten. Sie haben ihr Schicksal selbst in die Hand genommen.
Alle für alle - Wie sich ein Dorf aus dem Schlamm kämpft

Nach Hochwasser: Sprunghafter Nachfrage-Anstieg nach Elementarversicherungen

Die Bilder verwüsteter Dörfer in Rheinland-Pfalz und NRW haben viele Menschen aufgeschreckt. Die Nachfrage nach Policen gegen Naturkatastrophen steigt, berichten Versicherungen.
Nach Hochwasser: Sprunghafter Nachfrage-Anstieg nach Elementarversicherungen

Hochwasser kostet Versicherer bis zu 5,5 Milliarden Euro

Das Tief „Bernd“ kommt die Versicherungen teuer zu stehen. Mit den Schäden in Bayern und Sachsen wird die Rechnung jetzt noch höher.
Hochwasser kostet Versicherer bis zu 5,5 Milliarden Euro

Tierheim kümmert sich nach Flut um viele Tiere

Viele Tiere haben bei den verheerenden Überschwemmungen Mitte Juli ihre Besitzer verloren. Und viele Besitzer ihre Tiere. Das Tierheim Remagen hilft beim Zusammenführen.
Tierheim kümmert sich nach Flut um viele Tiere

Flutschäden: Allianz rechnet mit mehr als 500 Millionen Euro

Bisher sind rund rund 13.000 Schadenmeldungen eingegangen. Aber die Allianz erwartet, dass sich diese Zahlen in den nächsten Tagen noch deutlich erhöhen werden.
Flutschäden: Allianz rechnet mit mehr als 500 Millionen Euro

Wissenschaftler sieht Potenzial für Flutwellenforschung

Wie können sich Menschen besser vor Hochwasserkatastrophen wie die im Westen Deutschlands wappnen? Ein Wissenschaftler in Potsdam setzt auf einen Forschungsbereich, der noch an seinen Anfängen steht.
Wissenschaftler sieht Potenzial für Flutwellenforschung

Unwetter in Belgien: Regen spült Autos wie Spielzeug weg – die blockieren dann einen Bahnübergang

Erneut haben starke Regenfälle Belgien getroffen. Der Wasserpegel der Maas stieg rapide an. Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.
Unwetter in Belgien: Regen spült Autos wie Spielzeug weg – die blockieren dann einen Bahnübergang

Katastrophengebiet von neuen Unwettern verschont

Mit Sorge schauten viele auf die Hochwassergebiete: Für das Wochenende waren neue Unwetter befürchtet worden. Politiker wollen sich derweil besser wappnen.
Katastrophengebiet von neuen Unwettern verschont