Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Saisonfazit

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Klassenbester: Die Bobfahrer mit allen Titel bei der WM. Doch auch Skispringer, Snowboarder, Rodler und Biathleten können mit den Noten für diesen Winter durchaus zufrieden sein. Doch eine Sportart bekommt von den dpa-Korrespondenten dagegen eine sehr schlechte Zensur.
Das Zeugnis der deutschen Wintersportler
Staatsanwaltschaft will über Doping-Skandal berichten
Staatsanwaltschaft will über Doping-Skandal berichten
Staatsanwaltschaft will über Doping-Skandal berichten
Spitzentreffen: Keine Zerschlagung der Regionalliga Nordost
Spitzentreffen: Keine Zerschlagung der Regionalliga Nordost
Spitzentreffen: Keine Zerschlagung der Regionalliga Nordost

Chemnitzer Frahn darf nach Sperre wieder spielen

Chemnitz (dpa) - Daniel Frahn darf nach seinem umstrittenen T-Shirt-Jubel wieder für den Chemnitzer FC spielen.
Chemnitzer Frahn darf nach Sperre wieder spielen

Das Klima macht Wintersportlern Sorge: "problematisch"

Schnee, Regen, zu warme Temperaturen oder Sturm: Das wechselhafte Klima setzt auch dem Wintersport zu. Während die Biathleten ohne großen Sorgen durchkommen, wirbelt das Wetter den Alpin-Kalender kräftig durch. Der Sport versucht, weiter Anpassungen vorzunehmen.
Das Klima macht Wintersportlern Sorge: "problematisch"

Schüler in mehr als 100 Staaten verlangen mehr Klimaschutz

"Die Zeit rennt, ihr pennt!" - mit bissigen Slogans fordern Schüler weltweit eine schnelle Umkehr in der Klimapolitik. Rund um den Globus gibt es Proteste unter dem Motto "Fridays for Future". Hören die Entscheidungsträger den Jugendlichen zu?
Schüler in mehr als 100 Staaten verlangen mehr Klimaschutz

Deutsche Basketballer ohne Sorge vor Hammerlos USA

Eine schwere Gruppe mit den USA und der Türkei - oder vermeintlich leichtere Aufgaben gegen Gastgeber China und Venezuela? Die deutschen Basketballer gehen optimistisch in die WM-Auslosung. Ein frühes Duell mit den favorisierten Amerikanern hätte auch Vorteile.
Deutsche Basketballer ohne Sorge vor Hammerlos USA

Verband begründet Frahn-Sperre mit unsportlichem Verhalten

Chemnitz (dpa) - Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat die vorläufige Sperre gegen den Chemnitzer Daniel Frahn mit unsportlichem Verhalten des Mittelstürmers begründet.
Verband begründet Frahn-Sperre mit unsportlichem Verhalten

Wolfsburg auf Trainersuche: Marco Rose Favorit

Der VfL Wolfsburg muss die Zukunft ohne seinen Trainer Bruno Labbadia planen. Das hat niemanden überrascht, lässt den Verein aber trotzdem schlecht aussehen. Zum Glück für den VfL gibt der Trainermarkt einige interessante Namen her.
Wolfsburg auf Trainersuche: Marco Rose Favorit

Weltmeister-Glanz verfliegt bei Skispringern: "Erbärmlich"

Bei der WM in Seefeld haben Eisenbichler und Co. alles in Grund und Boden gesprungen. In Norwegen gleicht ihr Abschneiden nun einem Desaster. Bundestrainer Schuster findet harte Worte.
Weltmeister-Glanz verfliegt bei Skispringern: "Erbärmlich"

Frahn entschuldigt sich: Kein Sympathisant eines Neo-Nazis

Daniel Frahn entschuldigt sich für seinen umstrittenen Jubel bei einem Regionalliga-Spiel, das seit Samstag in den Schlagzeilen ist. Der 31-Jährige betont: "Ich bin KEIN Nazi und werde es auch NIE sein!"
Frahn entschuldigt sich: Kein Sympathisant eines Neo-Nazis