Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn

Weitere Schuldenerleichterung?

Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn

Deutschland, Zahlmeister Europas? Der Eindruck wird gerne erweckt, aber in Sachen Griechenlandhilfe hat der Bundeshaushalt profitiert. Und zwar erheblich. Die Grünen fordern Schuldennachlässe für Athen.
Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn
EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen
EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen
EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen
Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje
Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje
Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje

Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Die linken Regierungschefs in Skopje und Athen sind über ihre Schatten gesprungen. Das Abkommen steht. Dennoch ist der Zwist um den Namen Mazedoniens noch nicht ausgestanden. Auf beiden Seiten wird Widerstand gegen das Abkommen organisiert.
Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Tsipras wirbt vor Euro-Treffen für Schuldenerleichterungen

Berlin/Athen (dpa) - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras wirbt vor dem möglicherweise entscheidenden Eurogruppen-Treffen erneut für Schuldenerleichterungen für sein Land.
Tsipras wirbt vor Euro-Treffen für Schuldenerleichterungen

Athener Parlament billigt abermal ein großes Sparprogramm

Griechenland ist auf der Zielgeraden, um aus den Hilfsprogrammen entlassen zu werden. Athen will nicht mehr das Problem Europas sein. Doch ausgerechnet diese letzten Meter sind schmerzhaft.
Athener Parlament billigt abermal ein großes Sparprogramm

Letztes Sparpaket? - Athen vor Abschluss des Hilfsprogramms

Griechenland strebt aus der Schuldenkrise heraus. Zwar steht noch einmal ein großes Sparprogramm auf der Tagesordnung, doch die sogenannten Primärüberschüsse wachsen.
Letztes Sparpaket? - Athen vor Abschluss des Hilfsprogramms

Quartalszahlen: Griechenlands Wirtschaft wächst

Athen (dpa) - Die griechische Wirtschaft ist auf Wachstumskurs. In den ersten drei Monaten des Jahres lag das Wirtschaftswachstum bei 2,3 Prozent, wie das Statistikamt (Elstat) mitteilte.
Quartalszahlen: Griechenlands Wirtschaft wächst

Athen lockert erneut Regeln für Bargeldabhebungen

Athen (dpa) - Die griechische Regierung hat die während der Schuldenkrise im Juli 2015 eingeführten Regeln für Bargeldabhebungen weiter gelockert. Ab 4. Juni können Bürger monatlich bis zu 5000 Euro von jedem ihrer Konten abheben.
Athen lockert erneut Regeln für Bargeldabhebungen

Am Grenzfluss Evros entsteht eine neue Fluchtroute

In Schlauchbooten trotzen sie den Fluten eines gefährlichen Gewässers. Mehr als 4600 gezählte Flüchtlinge kamen im April und Mai über den Grenzfluss Evros aus der Türkei nach Griechenland. Lassen türkische Wachtposten die Schlepper bewusst gewähren?
Am Grenzfluss Evros entsteht eine neue Fluchtroute

Athen: Beratungen mit Geldgebern erfolgreich abgeschlossen

Athen (dpa) - Griechenland und seine internationalen Geldgeber haben die laufenden Beratungen zu weiteren Reform- und Sparmaßnahmen erfolgreich abgeschlossen. Dies teilte der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos am Samstagabend in Athen mit.
Athen: Beratungen mit Geldgebern erfolgreich abgeschlossen