Athener schippen immer noch Schnee

Extremwetter

Athener schippen immer noch Schnee

Für starken Schneefall ist Athen nicht gerüstet. In Teilen Griechenlands herrscht noch der Ausnahmezustand.
Athener schippen immer noch Schnee
Schneechaos: Griechischer Premier entschuldigt sich
Schneechaos: Griechischer Premier entschuldigt sich
Explosion in Athen mit Schwerverletztem - Ursache Gas?
Explosion in Athen mit Schwerverletztem - Ursache Gas?
Explosion in Athen mit Schwerverletztem - Ursache Gas?

Verkehrschaos in Griechenland und der Türkei

Es schneit und schneit und schneit in Griechenland und der Türkei - zeitweise steht der Verkehr still. Die Metropolen Athen und Istanbul sind besonders betroffen. Es kommt zu chaotischen Szenen.
Verkehrschaos in Griechenland und der Türkei

Erdbeben erschüttert Dreiländereck auf dem Balkan

Zwischen Griechenland, Albanien und Nordmazedonien hat die Erde kräftig gewackelt. Zahlreiche Einwohner verbrachten die Nacht in ihren Autos. Gemeldet werden leichte Schäden.
Erdbeben erschüttert Dreiländereck auf dem Balkan

Leiche eines Kleinkindes auf Naxos an Land gespült

Ende Dezember sind bei Unglücken auf Booten im Mittelmeer mehrere Geflüchtete ums Leben gekommen. Dutzende Menschen werden noch vermisst. Nun wurde die Leiche eines drei Jahren alten Kindes entdeckt.
Leiche eines Kleinkindes auf Naxos an Land gespült

Zahl der Neuinfektionen steigt in mehreren Ländern Europas

Spanien, Griechenland und der britische Landesteil England verzeichnen weiter steigende Corona-Fälle. Doch nicht überall werden die Maßnahmen verschärft.
Zahl der Neuinfektionen steigt in mehreren Ländern Europas

Sea-Watch rettet 180 Bootsmigranten - 30 Menschen gestorben

Seit Mittwoch kamen bei Bootsunglücken nordwestlich von Kreta mindestens 30 Migranten ums Leben. Dutzende Menschen werden noch vermisst. Gleichzeitig werden bei Lampedusa fast 200 Menschen gerettet.
Sea-Watch rettet 180 Bootsmigranten - 30 Menschen gestorben

EU-Beitrittsverhandlungen: Türkei spricht von „Blindheit“

Es kriselt mal wieder zwischen der EU und der Türkei. Der EU-Ministerrat hat entschieden, die Beitrittsverhandlungen bleiben eingefroren. Ankara lässt dies nicht unkommentiert.
EU-Beitrittsverhandlungen: Türkei spricht von „Blindheit“

Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

Bei einer europaweiten Operation gegen gefälschte Medikamente und Doping haben Ermittler zwischen April und Oktober 544 Menschen festgenommen. Auch vermeintliche Corona-Heilmittel wurden beschlagnahmt.
Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

Papst fordert EU zu besserer Verteilung von Migranten auf

Auf Lesbos besuchte Papst Franziskus ein Aufnahmelager für Migranten - und hat eine klare Botschaft an die Länder Europas.
Papst fordert EU zu besserer Verteilung von Migranten auf

Papst Franziskus zurück auf Lesbos

Papst Franziskus ist zurück auf Lesbos - einem Brennpunkt der Probleme der europäischen Flüchtlings- und Migrationspolitik. Franziskus will den Flüchtlingen Mut spenden. Für andere findet er deutliche Worte.
Papst Franziskus zurück auf Lesbos

Papst Franziskus warnt vor Populisten

Die Demokratie ist in Griechenland geboren. Daran erinnert Papst Franziskus, als er in einer Rede in Athen vor dem Populismus warnt. Im Kampf für „gute Politik“ seien alle gefordert.
Papst Franziskus warnt vor Populisten

Papst mit klaren Worten in Migrationskrise: „Sklaverei!“

Der Papst kämpft seit langem gegen die Auswüchse der Migrationskrise. Mit harschen Worten verurteilt er, was heute auch in Europa passiert. Er spricht von Sklaverei, vergleicht Migrationslager mit Camps der Nazis.
Papst mit klaren Worten in Migrationskrise: „Sklaverei!“

Papst will 50 Migranten aus Zypern mitnehmen

Der Papst setzt sich schon seit Jahren für Migranten ein. Nun will er 50 mit sich nach Rom nehmen. Das zumindest verkündete Zyperns Präsident bei einem Treffen mit dem Pontifex.
Papst will 50 Migranten aus Zypern mitnehmen

Lesbos: Asylsuchende müssen in Übergangslagern überwintern

Schöner, moderner, effizienter sollten die neuen Flüchtlingslager sein. Doch auf Lesbos und Chios werden die Menschen auch diesen Winter in provisorischen Zelten und Containern verbringen.
Lesbos: Asylsuchende müssen in Übergangslagern überwintern

„King Otto“: Griechenlands Fußball-Sensation kommt ins Kino

Es ist bis heute eine der größten Sensationen im Weltfußball. Bei der Europameisterschaft 2004 holt Griechenland völlig überraschend den Titel. Der Architekt des Erfolgs ist ein Deutscher: Trainer Otto Rehhagel. Nun erzählt er im Kino, wie es dazu kommen konnte.
„King Otto“: Griechenlands Fußball-Sensation kommt ins Kino

Merkel in Athen: Dialog mit der Türkei notwendig

Einmal mehr fordert Griechenland von Deutschland Rückendeckung im Konflikt mit dem Nachbarn Türkei. Merkel setzt auf Dialog - aber auch auf klare Grenzen etwa im Bereich illegale Migration.
Merkel in Athen: Dialog mit der Türkei notwendig

Seehofer sieht drängende Fragen

Horst Seehofer ist Innenminister auf Abruf. Doch bis die vermutlich rot-grün-gelbe neue Regierung steht, kann es Jahresende werden. Darauf kann das Land nicht warten, meint der Minister.
Seehofer sieht drängende Fragen

Das bringt die Woche: Europapokal, WM-Quali, Bundesliga

Die neue Woche ist prall gefüllt mit den Europapokalspielen und den Partien der nationalen Ligen. Am Dienstag geht es mit der Champions League los. Auch die deutschen Fußballerinnen sind gefordert.
Das bringt die Woche: Europapokal, WM-Quali, Bundesliga

Schwere Regenfälle verursachen Probleme in Griechenland

Weil es gar nicht mehr aufhören wollte zu regnen, kam es in Teilen Griechenlands zu Überschwemmungen und Verkehrsbehinderungen. Betroffen sind auch einige Ferieninseln.
Schwere Regenfälle verursachen Probleme in Griechenland

Erneut starkes Beben auf der Insel Kreta

Erst vor zwei Wochen verursachte ein Erdbeben auf der Urlaubsinsel Kreta große Schäden, ein Mensch starb. Jetzt gab es ein Seebeben.
Erneut starkes Beben auf der Insel Kreta

Otto Rehhagel: Fußball-Wunder werden seltener

Otto Rehhagel hält ein ähnliches Fußball-Wunder wie den Triumph der griechischen Nationalmannschaft bei der EM 2004 in heutigen Zeiten für kaum wiederholbar.
Otto Rehhagel: Fußball-Wunder werden seltener

Studie: Rund 3760 Tonnen Plastik auf dem Mittelmeers

Plastikmüll verschmutzt die Weltmeere - doch wie viele genau? Ein Forscherteam will nun für das Mittelmeer mit neuen Berechnungen Fakten schaffen, auf deren Basis der Müll bekämpft werden kann.
Studie: Rund 3760 Tonnen Plastik auf dem Mittelmeers

Rund 3760 Tonnen Plastik an der Oberfläche des Mittelmeers

Unzählige Tonnen Plastikmüll verschmutzen die Weltmeere - doch wie viele genau, lässt sich nur sehr schwer bestimmen. Ein Forscherteam hat sich nun das Mittelmeer vorgenommen.
Rund 3760 Tonnen Plastik an der Oberfläche des Mittelmeers

Immer weniger Migranten auf Ägäis-Inseln

Zeitweilig waren die Flüchtlingslager extrem überfüllt. Inzwischen hat sich die Lage deutlich entspannt. Das liegt auch an den verstärkten Patrouillen der Küstenwache - und den Pushbacks.
Immer weniger Migranten auf Ägäis-Inseln

Starkes Nachbeben erschüttert Kreta

Das Geodynamische Institut warnt Bewohner der griechischen Insel davor, in ihre beschädigten Häuser zurückzukehren. Die Erdbebenserie werde andauern.
Starkes Nachbeben erschüttert Kreta

Mindestens ein Toter bei starkem Erdbeben auf Kreta

Menschen rennen in Panik auf die Straßen, Bauernhäuser stürzen vollständig ein - auf Kreta schreckt ein schweres Erdbeben die Bevölkerung auf. Die Erschütterung ist noch in der Türkei zu spüren.
Mindestens ein Toter bei starkem Erdbeben auf Kreta

Brand im alten Flüchtlingslager von Samos

Ein Feuer auf Samos führt dazu, dass ein altes Flüchtlingslager früher als geplant geräumt wird. In griechischen Medien gibt es Spekulationen.
Brand im alten Flüchtlingslager von Samos

Kreta und Korsika keine Corona-Hochrisikogebiete mehr

In einigen Urlaubsgebieten stehen in der Pandemie die Zeichen auf Entspannung. Die Bundesregierung nimmt beliebte Mittelmeerinseln von der Liste der Hochrisikogebiete. Andere Staaten kommen neu hinzu.
Kreta und Korsika keine Corona-Hochrisikogebiete mehr

Griechenland befürchtet Anstieg der Flüchtlingszahlen

Auf den griechischen Inseln ist die Zahl der untergebrachten Migranten stark zurückgegangen. Dennoch herrscht in Athen Alarmbereitschaft.
Griechenland befürchtet Anstieg der Flüchtlingszahlen

Trotz Kritik an Flüchtlingspolitik: Ankara für neuen EU-Deal

Der Flüchtlingsdeal zwischen der EU und der Türkei ist umstritten - auf beiden Seiten. Die Regierung in Ankara drängt nun auf eine Erneuerung des Abkommens - auch wegen der Lage in Afghanistan.
Trotz Kritik an Flüchtlingspolitik: Ankara für neuen EU-Deal

Athen setzt Impfpflicht im Gesundheitssektor durch

Griechenland folgt dem französischen Beispiel und führt eine Impfpflicht für alle Beschäftigten im Gesundheitssektor ein. Dabei will die Regierung nicht auf eine Entscheidung des Gerichtshofs warten.
Athen setzt Impfpflicht im Gesundheitssektor durch

Griechenland-Zahlen steigen rasant: Urlaubsland verschärft Corona-Regeln – auch für Lokale und Cafés

Griechenland fährt im Kampf gegen Corona härtere Bandagen auf: Bestimmte Aktivitäten sind für ungeimpfte Personen künftig verboten. Außerdem wird mehr Geld fällig.
Griechenland-Zahlen steigen rasant: Urlaubsland verschärft Corona-Regeln – auch für Lokale und Cafés

Corona-Urlaub in Griechenland: Das müssen Reisende jetzt wissen

Griechenland ist Risikogebiet – das RKI setzt das beliebte Urlaubsziel wegen Covid-19 auf die Corona-Risikoliste. Was bedeutet das für den Sommerurlaub bedeutet.
Corona-Urlaub in Griechenland: Das müssen Reisende jetzt wissen